Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

2015 Free Motion Quilting Challenge

An einem Samstag Nachmittag wo absolut nichts anliegt, nimmt man z.B. einen Fat Quater Bundle von  Gütermann.... erinnert sich an den FMQ-Challenge von QuiltShopGal.
Jeden Monat eine neue Aufgabe - Herausforderung  um die eigene Freihand Quilt-fertigkeiten zu verbessern.
Professionelle Anleitungen, jede menge Tipps, Linky-Party und sogar Gewinnchancen. Ich habe da schon mal mitgemacht und viel gelernt. 2015 Free-Motion Quilting Challenge
Diesen Monat gab es 5 Möglichkeiten die Aufgabe zu lösen, ich Wählte die 3. "Fülle ein Herz mit Federn und fülle den Hintergrund mit FMQ nach eigener Wahl. Mach daraus ein Kissen.  Das Herz nähte ich nach einem Tutorial von LuAnn Kessi Gequiltet habe ich mit Gütermann Allesnäher in zart Rosa, als Unterfaden nahm ich ein Bobbin, daunter ein Bobbin Washer  und das alles mit meiner alten Husqvarna.
Ein Mädchen-Kissen ist es geworden und ich  habe wieder ein bisschen geübt. Das Herz ist so lala - aber für Monat 1 okay... Die Rückseite hat einen Verde…

Elefanten, Frosch und Schildkröte

Ein Sew Along von sewfreshquilts -Link auch immer in meiner Sidebar.
 Start am 1. Februar Meine Elefanten/Schildkröten Stoffe sind da.


Geschenke-Gewinne-Glück-Gute Laune

Gute Laune weil, gerade Kommentar Nummer 9500 im QuiltBlog veröffentlicht wurde. Frauke schrieb ihn und deswegen möchte ich ihr ein kleines Geschenk machen ☺ Ein Mini Charm Pack, 40 Stück 2½" Quadrate, woraus man z.B. einen Keksdosen-Mantel nähen kann... Liebe Frauke bitte, teile mir deine Anschrift mit, dann geht die Post ab.
Glück weil mir eine ganz liebe Bloggerin Judy von http://www.frimart.ch/ wunderbare Geschenke schickte, einfach nur so.
Ein schönes gefilztes Teelicht,  ein MugRug aus tollen Annie Downs Stoffen, schöne Bänder und eine Rolle Aurifil Garn. So ist Bloggen, man erlebt es immer wieder  und ich finde es fantastisch! 
Mehr Glück, weil ich bei  Jeannette "naeyoga" gewonnen habe. Ein MugRug, wunderschön gequiltet von  Jeannette, Schokolade für mich und  Leckerlies für Emma  ♥ Oh sie hat so gefreut ♥
Und ich mich erst, meine Sammlung an  MugRugs wächst und wir benutzten sie fleißig!
Morgen verschenke ich diese Tasche,  kommt sie gut an? Ich hoffe es!

Winterquilt

Tiefverschneit- Wintermagie Hier ist meine Version des Wintermysterys  nach einer Anleitung von CountryRoseQuilts
Lange habe ich auf ein bisschen Schnee gewartet um den Quilt den passenden Hintergrund für`s Foto zu geben. Ich habe viele der vorgesehenen Blöcke mit Motiven  ausgetauscht an die ich zur Winterzeit denke, und/oder Blöcke die ich besonders schön finde  und gerne nähen wollte. Vögel am Vogelfutterbrett im Winter. Die Blaumeise ist ein Muster von Claudia Hasenbach, Das Rotkelchen und das Vogelhaus sind Muster die ich bei Regina Grewe kaufte.   Ein blauer Schlitten, das Muster fand ich bei Craftsy Wintertee, Kaffee und Kekse .auch ein Muster von Craftsy und bedeutet Gemütlichkeit zusammen mit Kerzenlicht. Muster  von Janeen Quilt Art Designs  Diese Rentiere gefielen mit sehr! (Für diesen Quilt wurde das Muster auf 80% verkleinert) Ein tolles PP-Muster von Jestern   Sewing under Rainbow
Sowie diese Schneemänner  Appliquemuster von Quilt Doodle, die auch wieder einen tolle Block…

Wer schön sein will muss leiden,

und wer große Quilts nähen möchte muss sie auch mal quilten..... Damit will ich sagen, dass mein Vergnügen beim Quilten auf dem selben Niveau liegt wie wenn ich Sport mache *lol*
Es ist Anstrengend und nimmt kein Ende..  Doch, doch es geht schon weiter aber ich finde es erheblich interessanter kleine Stoffstückchen an einander zu nähen als dieses endlose Quilten.  Aber okay; Das Leben ist kein Picknick und so quilte ich weiter und weiter, (und mache natürlich weiterhin ein bisschen Sport ;-) denn ich möchte ganz viele große Quilts nähen.
So wie z.B. der Tula Pink City Sampler und da ist auch schon wieder ein Kapitel fertig.  Stripes- Streifen Und wie immer findet deswegen auch die  Tula Pink German QAL Linky Party bei Eva  -  Sandra statt.
Ich bedanke mich herzlich und freue mich über jeden Kommentar.
LG

Ready - Steady - Quilt

Aber erst muss rund um den Nähtisch angebaut werden, Vorne, Hinten und zur Seite denn so ein Quilt in der Größe 225x225 cm ist sehr schwer!  Es ist übrigens der erste Quilt in der Größe den ich mit der  Maschine quilten möchte/muss. So angefangen -  uha die Übung fehlt - na nützt nichts und ! Knapp 50% ist geschafft, ich habe mich bemüht  nicht zu eng zu quilten, das ist gar nicht einfach... -aber es funktioniert super mit den Tischen rundum . Foto in S/W weil man so besser die Quilt-linien erkennen kann, komischerweise sehen sie hinter kleiner aus als vorne...-hmm? ♥ ♥ ♥  Mitmachen HIER wenn du möchtest. 2 werden Gewinnen, das ist sicher ☺

Mystery Grand Illusion Finale

Hallo Eine fiese Erkältung hatte mich erwischt und der Arzt  verordnete Pillen und Schonung...  Die Tabletten haben schnell für Besserung gesorgt und geschont habe ich mich auch,  indem ich nur ein bisschen genäht habe und  das Buch aus dem letzten Post gelesen habe.  Meinen Meinung dazu habe ich gerade im Post ergänzt, falls es jemand interessiert.
Hier im Post geht es aber um den Mystery von Bonnie Hunter Man nehme zunächst Stoffe in GELBSCHWARZ PINK TÜRKIES GRÜN NEUTRAL Schneidet Sie in 3116  Stücke,  daraus wird, und dürfte ja eigentlich niemanden überraschen, KEIN harmonischer Ton-in Ton Quilt....
Das war schon klar, aber als ich Bonnies Quilt sah, war ich doch etwas irritiert.... 
HIER im Link-Up ist der Quilt zu sehen und auch die Varianten der anderen Teilnehmer.
Also fragte ich mich, was kann man da machen?
Zunächst bin ich sehr froh, dass ich wenige verschiedene  Stoffe in den jeweiligen Farben benutzt habe.  Dadurch sind meine Blöcke nicht ganz so "busy".
(Ein bescheiden…