Direkt zum Hauptbereich

Hosentaschen Taschen für Taschengeld

Jeans Upcycling

Aus einer Jeans wurden 2 Taschen -
verschenkt an 2 tolle Jungs zur Konfirmation -
mit Geld drin natürlich ;-)

Kommentare

  1. Liebe Bente, da werden sich die Jungs freuen :-) Die Idee ist Klasse und so bekommt die ausgeliebte Jeans eine zweite Chance... Sind die echt mit Reißverschlüssen versehen? Da streikt mein Werkzoigl, Jeans finde ich sehr schwer zu verarbeiten. Du hast es drauf!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. what a great way to transform a pair of jeans

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente,
    das ist ja ne süße Idee! Das muss ich unbedingt probieren, die vorderen Taschen bleiben immer übrig....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,
    eine schöne Idee, die Taschen gefallen mir, sollte mal meine Jeansreste sichten gehen.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bente,
    tolle Taschen-Idee. Sieht aus, als gehen sie spazieren.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee,die Jungs werden sich freuen.
    Ich werde gleich auch meine Jeansreste anschauen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,
    das ist eine schöne Idee. Ich verschenke auch nicht gerne Geld nur in einem Umschlag.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bente,
    ich liebe solche Dinge :-) Einfach toll und auch eine tolle Idee.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. hej Bente,
    hvor er de fine. Dem bliver de sikkert glad for !

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    tolle Taschen und was du sonst in den letzten Wochen alles gezaubert hast. Hut ab.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja wirklich tolle Taschen. Eine super Idee, für eine Geschenkverpackung.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    was für eine tolle Idee, bestens zum Jeans-Abbau geeignet ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  13. Die Taschen sehen super aus und das ist eine super Idee, alte Jeans zu verwerten, wenn sie nicht mehr passen.
    LG Bitti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente