Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Donnerstag, 30. März 2017

Bernina Medallion Quilt-Along #3

Meine Kreise sind Schneebälle
und jetzt bin ich richtig zufrieden mit meinem Medallion.
 30½ Inch im Quadrat
Sitzt, passt, wackelt und hat Luft  ✔

Seitdem ich die 2. Border mit den Kreisen sah, 
habe ich überlegt was ich stattdessen machen könnte, 
denn mit meinen Stoffen, Blaudrucke aus Südafrika
würde ich niemals schöne Kreise applizieren können,
 weil sie dicker als normale Patchworkstoffe sind.
ShweShweStoffe, die die ersten deutschen Siedlerfrauen 1858 nach Südafrika  brachten.
Vorgestern kam die Idee 💡
Snowballs ist die Antwort und wenn ich mir die Stoffe etwas genauer
 angesehen hätte, wäre ich bestimmt auch früher drauf gekommen,
denn da sind auch Snowballs 😎
Meine nähte ich mit diesen Maßen:
Snowballs 3x3"
 kleine Eckquadrate 1¼x1¼"
Streifen zw. den Snowballs 1"
Streifen oben-unten und an den Enden ¾" !
Und genau da hatte ich einen kleinen Denkfehler,
ich hatte zuerst 1" Streifen angenäht 😓

Aber zum Glück auch das Richtige Werkzeug für die Korrektur:
Ein neuer Nahttrenner, und ich glaube dieses Werkzeug hat
Prym extra für mich erfunden ;-)
Eine Pinzette mit Lupe zum Fäden entfernen nach dem auftrennen,
super praktisch! Und ja ich liebe Zubehör 😊

QAL-Gallerie


Kommentare:

  1. Monika von Himmelgarten Quilts30. März 2017 um 07:41

    Oh, gute Idee, ich hab auch so einen interessanten Stoff aus Zimbabwe mitgebracht bekommen, und ich hab mich schon lange gefragt was ich daraus machen koennte, vorallem nachdem er auf beiden Seiten anders bedruckt ist. Danke fuer die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,
    Eine super Alternative zu den Kreisen! Bei dem kleinen Bild aufm Handy ist mir das am Anfang gar nicht aufgefallen. ;)
    Und gutes Werkzeug ist ein Muss. Sonst macht das ja auch keinen Spaß.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Dir eine perfekte Lösung einfallen lassen, das sieht sehr gut aus so.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Passt perfekt zum Mittelpunkt des Sterns,super gelöst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Dein Medaillionquilt ist wunderschön geworden, und perfektes Werkzeug ist immer gut.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    das mit den Snowball-Blöcken ist eine so tolle Idee, einfach genial und schön sieht es auch noch aus, dein Medaillon! Ich nähe diesen Quilt ja nicht mit, aber spätestens beim Anblick der Appli-Kreise hätte ich aufgegeben ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Bente, was für eine super Idee. Ich hab mir die Anleitungen "für später" gespeichert, wollte aber wegen der Kreise schon wieder löschen, denn ich mag nicht applizieren ;-). Darf ich mir deine Alternative mopsen?
    Viele liebe Grüße, Rosi
    PS: deine Stoffe sind auch klasse!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bente,
    die Idee satt Kreise zu appilzieren Snowballs zu nähen gefällt mir richtig gut und der weiße Hintergrund läßt den Quilt auch in keinster Weise langweilig wirken, was Du vorher befürchtet hattest.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Britta, ja jetzt gefällt mir das Top auch viel besser :-)

      Löschen
  9. Das ist wirklich ein tolles Muster für diese wunderschönen Stoffe!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee und soooo toll umgesetzt, liebe Bente.
    LG und ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee und soooo toll umgesetzt, liebe Bente.
    LG und ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente