Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

Last Minute Geschenke

Pencil Cases -Stiftemäppchen -okay so viele brauche ich nicht, aber wenn schon denn schon  und so habe ich auch ein Paar für´s Lager, außerdem habe ich bei der Gelegenheit meinen Restbestand an Endlosreißverschlüssen aufgebraucht. Neue sind natürlich schon unterwegs, die muss man immer vorrätig haben, ganz besonders wenn man wie ich auf´m Land wohne ;-) Es ist das *Schlafsäckchen / Sleepingbag Pouch nach einem  freien Muster von ayliN.Nilya das Muster gibt es bei Craftsy  in English als auch in Deutsch.
*Warum dieser komischer Name für das Täschchen, das erfährt man in Aylins Blogpost... -ich habe mich lange darüber gewundert, jetzt ist es klar☺
 Und bei der Gelegenheit: vielen Dank für das Muster Aylin
Ich bin kein Fan von "offenen" zigzag Kanten in Taschen, deshalb habe ich das Muster um 0,5" extra verlängert, dann erst von Außen zusammen genäht und anschießend von innen einen Saum - SAUBER! Französische Naht 
Danke liebe Valomea, ich kam nicht drauf ☺ Mystery Monday L…

Quiltcam mit Bonnie Hunter

I spend some time in good company while I sewed my purple fourpatches. 1,5 Stunden in bester Gesellschaft mit Bonnie Hunter via Quiltcam  während ich meine lila Fourpatches nähte, das war toll! Diese Frau hat so viel ansteckende Energie wenn sie spricht und fröhlich  ihr großes Wissen über Stoffe und Nähtechniken weitergibt. Sie sitzt da in Quiltville im Nähzimmer, näht und erzählt und wir, alle die wollen sind dabei, jederzeit.... Fantastisch was alles möglich ist ☺ 168 Stück und die 3. Aufgabe für En Provence Mystery. Damit soll schon die Hälfte fertig sein, heute gibt es den 4. Teil - spannend! Mystery Monday Link-Up, Part 3! 
Liebe Grüße


#prymcontest Matchbag LinkUp Party

An InLinkz Link-up



Bildtool zum LinkupErst BLAUER BUTTON add your Link  anklicken und dann so wie auf dem Foto

Backlink - Kein Muss aber sehr nett!

Liebe Grüße Bente

#prymcontest - Matchbag

Nähe einen Matchbag  -alles ist erlaubt! Prym verloste 50 Überraschungspakete mit der Auflage mit einigen der Kurzwaren einen Matchbeutel zu nähen und bis zum 12. Dezember zu veröffentlichen. https://www.handmadekultur.de/prym-taschen-naehwettbewerb
Ich gehöre zu den Glücklichen Gewinnerinnen, und möchte mich für die tolle Verlosung herzlich bedanken! Hier ist der Inhalt des Überraschungspaketes,
alles was das Herz begehrt inklusive Schnittmuster und Anleitungs DVD

So und denn erst mal in sich gehen und überlegen,
welche Stoffe nehme ich...
 -ganz klar meine bevorzugten ´Free Spirit´ Stoffe! Da konnte ich mich aber nicht für einen Stoff entscheiden, deshalb nahm ich mir eine Restekiste vor und schnitt halbe Hexagons,
und denn ab auf die Designwand. Anleitung DIY Designwand

 Und hier ist ein tolles Video zum 5" half Hexagon Ruler Diese ist nur der erste Entwurf,
für meine Tasche brauchte ich schließlich 10 x 8 halbe Hexagons.

1 Kreis besteht aus 10 halbe Hexagons,die Höhe ist 8 …

Ein Mystery Quilt ist fertig

und zwar RoteSchnegges Frühling Mystery 2013, in Bunte Lieblingsstoffen genäht, Erste Blogposts dazu hier- und hier Das Top habe ich erst kürzlich fertiggestellt, nachdem ich  endlich den (in meinen Augen) richtigen Dreh für die Blöcke fand. Als Rückseite habe ich einen Baumwollfleece genommen, das fühlt sich sehr angenehm an, und färbte nicht ab in der Wäsche. Gequiltet mit dem Obertransportfuß, Gerade- als auch Zierstiche, und in der Diagonale mit einem Strechstich und zwar nicht weil ich so schlau bin, sondern aus leidvoller Erfahrung ;-) Als der fertige Quilt zum Fotografieren an der Leine hing, zog ich dran und merkte dass die diagonalen Quiltstiche rissen, weil der Fleecestoff sehr dehnbar ist. Klarer Fall - im Nachhinein ist man jedenfalls schlauer. Also alle Diagonallinien aufgetrennt und mit einem Strechstich neu genäht, das halt glücklicherweise, aber diese Erfahrung lässt mich doch darüber nachdenken ob ich nicht zukünftig mich lieber für Flanell als Kuscherückseite ents…

Kreativ Kiste, da mache ich mit...

-die Aufgabe für diesen Monat war ein Sternkissen  nach einem Muster von Pattydoo Anleitung HIER  Das rot-weiße Kissen von Ina gefällt mir super gut,  aber nachmachen ist ja nicht so spannend und so habe ich mich mit meiner Stoffwahl herausgefordert. Maritim ist eigentlich gar nicht so meine Welt, obwohl ich am  liebsten mehrmals die  Woche am Strand mit Lotta gehe, so auch an diesem sonnigen Tag mit Kissen.... -wir waren nicht alleine am Strand und einige Leute habe sehr verwundert geguckt ... Was macht die Frau da mit einem Kissen am Strand im Winter... -gut da muss man durch wenn man schöne Fotos machen möchte, und das ist auch kein Problem, da bin ich hart im Nehmen ;-) Ich liebe Paspeln und den Nähfüß #12, damit geht das super gut, meine Begeisterung muss ich einfach teilen.
Ich finde die Kreativ Kiste super und bin sehr gespannt darauf zu  erfahren was wir als nächstes Nähen dürfen. Vielen Dank Andrea https://stoffliebhaberin.blogspot.de/ und Alexandra http://puppemaennchen.bl…

Ups..

-da habe ich ein Blogpost vorbereitet und ausversehen zu früh veröffentlicht - und außerdem finde ich es total blöd, das Blogger schon wieder das Dashboard verändert hat, wofür ist das gut? Aber okay zu dem Preis kann man ja eigentlich nicht meckern, obwohl es nervt wirklich sehr finde ich!

Mein Beitrag zur Kreativ Kiste erscheint also erst am 4.
da geht es auch um Sterne........

Wenn man neugierig ist, verzettelt man sich leicht... Neulich beim Quilttreffen erzählte eine Freundin von
Bascetta Stern
What? 
Kenne ich nicht, muss ich machen ;-)
Jetzt kann ich gar nicht aufhören, wenn der Groschen erstmal gefallen ist, ist es ist die reinste Entspannungübung :-)


Nachdem ich dieses Video mehrmals guckte, fiel der besagte Groschen ...
Ich wünsche euch einen schönen Tag, liebe Grüße