Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Sonntag, 15. März 2015

Crochet on the Go Bag

Free Pattern von hier
aus einem Gütermann Fat Quarter Bundle genäht,
und von der Menge her gerade richtig so dass ich 
auch noch ein Scheren-etui  und aus 2 Yoyo's ein
Maßband ein- und nähen konnte.

Der original Schnitt sieht sieht nur eine Außentasche vor,
ich habe eine auf beiden Seiten genäht, wg. des Gleichgewichts.
  Außerdem sieht die Anleitung vor, dass die Nahte in der 
Tasche offen sind... ein no go finde ich.
Also habe ich die Nähte erst auf der Außenseite knappkantig 
zusammen genäht und anschließend innen.
Die Französische Naht  - und so mag ich es!

Jutta "Faulengraben" hat die Tasche auch genäht 
und mit Wendeöffnung gearbeitet, siehe hier
Es gibt also mehrere Möglichkeiten offene Nähte zu umgehen, 
wenn genau so pingelig ist wie ich *lol* 

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    diese "Projekt"tasche gefällt mir super gut! Ich mag es sehr, wenn ich meine angefangenen Sachen so schön aufgeräumt von A nach B tragen kann... Danke fürs Teilen und alles Liebe,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bente
    Diese Tasche ist nicht nur sehr schön, sondern äuserst praktisch. Und deine Idee mit den beiden Aussentaschen hätte ich auch so gemacht - wirklich ein tolles Täschchen für alle Fälle!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. A great idea ... Thanks for the link (I saw it this time! Lol ) x

    AntwortenLöschen
  4. Offene Nähte gehen ja auch gar nicht. Da bekomme ich auch jedes Mal die Krise. *gg* Die Tasche sieht toll aus.
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bente,
    Was für eine wunderbare und praktische Tasche! Die Stoffe sind wunderschön.
    GLG, Deborah

    AntwortenLöschen
  6. Den taske var dog genial. Tak for tipset. Den er nu printet ud.
    Maa jeg stille et teknisk spoergsmaal Bente??
    Min Bsr springer nogle gange sting over saerligt i starten. Er det fordi min hastighed ikke er jaevn nok????
    Knus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente, das ist ein tolles Taschenprojekt. Die nimmt ja wirklich alles auf, was man so wichtiges braucht und sonst immer zusammensucht. Einfach toll. Die Stoffe sind wundervoll. Auch das Scherenetui ist so süss.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Kombination hast du da genäht. Gefällt mir sehr gut auch die Stoffe passen super.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bente,
    die Tasche ist ja wunderschön ! Und so praktisch ! Super die beiden Seitentaschen für den ganzen Kleinkram den wir so brauchen. Den Schnitt habe ich mir ausgedruckt, vielleicht nähe ich die Tasche mal nach.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bente,
    die Tasche ist sehr schön und zauberhafte Stoffe hast Du verwendet.
    Danke für den Link.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schick Dein Täschchen, das muß ich mir mal abspeichern.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Tasche, Bente, gefällt mir noch viel besser als die Vorgabe, vielleicht wegen der Ausgewogeheit durch die beiden Taschen, vielleicht wegen der tollen Verarbeitung, vielleicht wegen der wunderschönen Stoffe ... 8D Und DANKE für den Link ... evtl. ist das etwas für meine Tochter ... 8))) Mit lieben Grüßen! Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Ach, ... äh, ... ist dein Clooney zum Ausleihen??? 8)P

    AntwortenLöschen
  14. Hi Bente! Such a nice bag! Thank you for all the links, I should give a try!

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön, liebe Bente, jetzt steht dem Häkeln auf Reisen nichts mehr entgegen ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Häkeltäschchen ist das, liebe Bente. Toll dass Du es auch innen versäubert genäht hast, gefällt mir. Ebenso die zusätzliche Tasche.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  17. Ein tolles Projekt! Aber am genialsten finde ich ja die Maßbandhülle - wie gei* ist das denn? :-)))
    Unsere Kleine liebt ja diese Maßbänder, vor allem seit sie gelernt hat, wie die Bänder wieder nach innen fahren... ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente,
    das Tüfteln hat sich auf alle Fälle gelohnt. Ich mag offene Nähte innen auch gar nicht und bei größeren Taschen geht das überhaupt nicht. Und irgendwie lassen sie sich ja alle anders nähen - wie man an Deinem gelungnen Beispiel sieht.
    Danke für Deinen Beitrag zur Rettung der sauberen Innentasche! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  19. Die ist ja klasse geworden. Ein dicker-Daumen-hoch!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips