Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

2015 Free-Motion Quilting Challenge – February Challenge with Leah Day

Wieder Free Motion Quilting geübt.
Eine Kissenplatte aus 9 Stück 6" Scraps genäht und sie mit Mustern aus Leah Days Bücher  bzw. Craftsy Classes gequiltet.
Aus dem Übungsstück nähte ich ein Kissen mit extra dicker Paspel Es war eine gute Übung, weil ich mich für 9 unterschiedliche Muster entscheiden musste, und deswegen auch gezwungen war neue Muster zu quilten.  Ich hoffe, dass ich mich bald traue mit farbigem Garn zu quilten,  weil mir 1. das Kissen so etwas zu langweilig ist  und 2. weil es ziemlich schwer ist zu sehen, wo man schon gequiltet hat,  wenn es so Ton in Ton ist. February Challege Link Up hier, mit wirklich großartige Kissen!

Ausbessern & Verschönern

Eine Buchvorstellung: Wild, DeniseAusbessern & Verschönern
-
Modische Ideen für Ihre KleidungDie Fähigkeit, seine Kleidungsstücke selbst reparieren  oder aufpeppen zu können, entlastet nicht nur das Budget  – sie kann das eigene Outfit auch wesentlich individueller machen.  Alltägliche Malheure hilft die Autorin mit detaillierten  Hilfestellungen in Wort und Bild zu beheben.  Sie gibt darüber hinaus aber auch Inspirationen,  um die bestehende Garderobe mit reizvollen Details zu versehen,  einzelne Stücke zu färben, Rüschen anzunähen  oder aber mit dekorativen Knöpfen zu arbeiten.  Ein Überblick über Ressourcen, Werkzeuge und Hilfsmittel  rundet den Band gelungen ab.   Die facettenreichen Fotos regen darüber hinaus  die Fantasie und Kreativität an.
Erschienen im Stiebner Verlag
Einen ausführlichen Blick in das Buch gibt es hier.

Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen

Eine Buchvorstellung: Beneytout, Christelle; Guernier, SandraRichtig nähen mit Overlock- und Coverlock-MaschinenWas sich mit Overlock- und Coverlockmaschinen alles zaubern lässt  und wie zeitsparend diese dabei sind,  offenbaren Christelle Beneytout und Sandra Guernier Das Autorinnen-Duo nimmt dem Leser die Angst vor der   vermeintlich komplizierten Technik und zeigt vielmehr auf,  dass gerade anspruchsvolle Stoffe mit diesen Maschinentypen  komfortabel verarbeitet werden können.  In den ersten Kapiteln werden hierfür zunächst  verschiedene Modelle vorgestellt,  ehe es an die eigentliche Praxis geht  und die Erstellung professioneller Nähte und Säume  sowie Detailarbeiten wie das Anbringen  von Krägen und Bündchen erläutert werden.
Das Buch ist erschienen im Stiebner Verlag
Einen ausführlichen Blick in das Buch gibt es hier

Die perfekte Schneiderwerkstatt .... Ideen dazu gibt es in diesem Buch.

Eine Buchvorstellung:
Beneytout, ChristelleIhre perfekte Schneiderwerkstatt Von der Nähecke zum AtelierWer am Schneidern gefallen gefunden oder es gar  zur Profession erklärt hat, weiß, dass ein gut organisierter Arbeitsplatz  die beste Basis für entspanntes Werken ist:  Ob eine raffiniert geplante Nähecke oder ein eigenes Atelier –  Christelle Beneytout zeigt praktikable Möglichkeiten für verschiedene  Raumsituationen auf und hilft damit, strukturiert arbeiten zu können.  Ihre Analyse beginnt beim Mobiliar und reicht bis hin zum Verstauen von Nähgarn,  Knöpfen und Nadeln, wobei die Kreative nicht selten auf unkonventionelle  und budgetschonende Möglichkeiten zurückgreift.  Ergonomische Gesichtspunkte werden hier ebenso mit einbezogen  wie die optische Wirkung inmitten eines Wohnraums – anhand der gezeigten,  real existierenden Arbeitsplätze von Modedesignerinnen kann sich der Leser  von ganz unterschiedlichen, praktischen Lösungeninspirieren lassen.  Ein Buch, das Hobbyschneiderinnen…

Spiderweb Quilt

FNSI Fortschritte Ich war neugierig danach zu sehen wie die Blöcke aussehen wenn sie zusammen genäht sind, und ich bin nicht enttäuscht. Besonders toll sehen die Blöcke natürlich aus, wenn sie wie hier gegen das Licht fotografiert wurden. So sieht es aus wenn ich die Spiderweb Blöcke vom Papier entferne... Die ersten 2 Minuten gebe ich mir noch Mühe den Mülleimer zu treffen, klappt nie!
Nach 48 Dreiecken ist die Streifenkiste noch genau so voll wie am Anfang, das verstehe ich nicht... -aber es geht ja weiter bei Gelegenheit, und die nächsten Dreiecke sind vorbereitet. Vielleicht beim nächsten FNSI
Ich wünsche alle QuiltBlog-Leser eine schöne neue Woche. (Persönlich wäre ich mit weniger Aufregung/unvorhersehbare Ereignisse  in der kommende Woche sehr zufrieden, mal sehe was kommt... ;-)

Friday Night Sew-In with Friends!

Jeden 3. Freitag im Monat Alle Infos und Anmeldung mit Gewinnchance hier
Ich habe endlich meine Restekisten aufgeräumt, aus 2 vollen Kisten wurde Eine mit Streifen, viele 6" Scraps 
und ganz viele 2½ Inch Quadrate. Aus den Streifen nähe ich *Spiderwebs, und nie - nie wieder sammle ich so viel Reste, das habe ich mir versprochen !☺!
Anleitung dazu z.B. hier von Bonnie Hunter String Spiderweb Quilt
Meiner wird ein bisschen anders,  wie zeige ich gerne später wenn man  das Muster besser erkennen kann.
Bis dann.... LG

Happy Valentine und Herzlichen Glückwunsch

Pünktlich zum Valentinstag* wurde ein herziges Deckchen für das Brötchenkörbchen fertig ♥ *Nicht, dass wir diesen Tag hier besonders zelebrieren, aber es passte gerade und Herzen sind immer schön ♥  Donnerstag sah ich es bei Saskia "Sweetheart Tabletopper Mini" Das mini Hex N More Linial hatte ich, und Lust auf ein kleines Handnähprojekt*. *Das Muster muss nicht mit der Hand genäht werden, es geht natürlich auch mit der Nähmaschine.  (und übrigens schneidet man die Dreiecke aus einem 1½" breitem Streifen) Sweetheart Table Topper Free Pattern by Jaybird Quilts Hex N More Liniale und Muster gibt es hier
♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥  ♥
Herzlichen Glückwunsch Alexandra! Du hast das Buch  Schätze aus der Restekiste ll  gewonnen ☺ Viel Freude damit!  
♥-liche Grüße an alle die mitlesen und ♥-lichen Dank dem Bergtor-Verlag für das Buch.

Applecore - Charm Quilt

Ein wirklich sehr altes Langzeitprojekt ist endlich fertig... Immer mal wieder dran genäht und  immer wieder lange Zeit nicht ;-) Ein Charm Quilt ist ein Quilt wo ALLE Stoffe unterschiedlich sind. Hier sind es 400 und ich habe bisher auch kein "Zwilling" entdeckt. Die Apfelbutzen habe ich mit der Hand zusammen genäht. Gequiltet habe ich mit der Maschine, ein Zierstich über alle Nähte. Dafür benutzte ich das wunderschöne  Aurifil Garn, das mir Judy vor kurzem schenkte. Das Garn/Quilting ist kaum sichtbar, man sieht nur bunte Apfelbutzen. Natürlich haben wir das herrlich Winterwetter  (primo Feb.) für ein Fotoshooting im Wald genutzt Mit Emma und Martin. Mein Sohn ist der Beste u.a weil er immer gerne  mit seiner Mutter Spazieren geht, sogar mit Quilt ♥ Applecore Charm Quilt. 150x150 cm, Baumwollvlies 277 von Freudenberg.
Definition Charm Quilt: Charm Quilt A quilt made of many small pieces of fabric  where each piece is a different fabric.  The idea is to have a scrap-pieced to…

Modern Quilt - Vintage Sewing Machine

Die großen Elefanten sind fertig und heute gibt es das Muster für die kleinen Elefanten HIER Damit ich endlich wieder meine kleine Singer Featherweight 221 benutze,  werde ich die Elephantparade damit nähen. Es geht nicht so schnell wie mit eine moderne Nähmaschine, aber es ist total gemütlich und das Stichbild ist fantastisch!
Wer hat auch so ein Schätzchen  und wann habt ihr zuletzt damit genäht?
Who has a Singer Featherweigt too,  and when did you use it last time?


Patchwork - Das Spiel!

Ja bei dem Namen horcht man als Patchworker gleich auf, oder?!
Mich hat es jedenfalls sofort interessiert, musste ich haben!
Das Spiel ist von Uwe Rosenberg, erschienen bei Lookout Spiele, und kostet knapp 20 Euro "Jede Menge Stoff­reste und Leder­fli­cken lie­gen bereit,  da müsste man doch eine tolle Decke zusam­men­nä­hen kön­nen!  Aber das kos­tet nicht nur Mühe und Zeit,  auch mit sei­nem Vor­rat an Knöp­fen sollte man spar­sam umge­hen.  Wer die Fli­cken cle­ver aus­wählt und geschickt kom­bi­niert,  kann mit sei­ner Patch­work­de­cke den Sieg erringen." 
Man erspielt sich also Flicken für einen Quilt und abgesehen davon, dass meine Tochter ständig über mich gewinnnt, finde ich es wirklich super *lol*   Und für ein Erstlingswerk, sieht Anja's Quilt echt schön aus ☺
Ich will jetzt gar nicht versuchen den Spielablauf zu erklären, dazu gibt es mehrere gute Videoanleitungen auf YouTube z.B. dieses:  Wir spielen gerne, und diese Spiel macht echt Spaß! Selbstverständlic…

Juhu... Happy Dance!

Grand Illusion Winter Mystery 2014 von Bonnie Hunter / Quiltville  ist fertig! 88x88 Inch - 220x220 Cm 3116 Teile, freihandgequiltet  und wenn er mir vorne zu bunt ist,  habe ich einen schönen Wholecloth Quilt auf der Rückseite. Ein herrliches Gefühl wenn so ein großes Projekt fertig ist, und es ist mein letztes Posting zu diesem Quilt, versprochen!
Es hat mir so viel Spaß gemacht den Mystery zu nähen und wenn nichts dazwischen komme, ist es bestimmt nicht  mein letztes Mystery ☺