Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Mittwoch, 14. Januar 2015

Ready - Steady - Quilt

Aber erst muss rund um den Nähtisch angebaut werden,
Vorne, Hinten und zur Seite denn so ein Quilt in der Größe
225x225 cm ist sehr schwer!
 Es ist übrigens der erste Quilt in der Größe den ich mit der 
Maschine quilten möchte/muss.
 
So angefangen -  uha die Übung fehlt - na nützt nichts und
!
Knapp 50% ist geschafft, ich habe mich bemüht 
nicht zu eng zu quilten, das ist gar nicht einfach...
-aber es funktioniert super mit den Tischen rundum .
Foto in S/W weil man so besser die Quilt-linien
erkennen kann, komischerweise sehen sie
hinter kleiner aus als vorne...-hmm?
♥ ♥ ♥
 Mitmachen HIER wenn du möchtest.
2 werden Gewinnen, das ist sicher ☺

Kommentare:

  1. Nochmal guten Morgen. Ist ja noch sooo früh.
    Ich bewundere dich, so ein großer Quilt und du bist schon halbfertig.
    Das sieht aber wirklich schön aus dein Quilting. Ich traue mir sowas ja gar nicht zu. Darf ich mal fragen, wie dick dein Vlies ist? Ich bin da immer so unsicher, was man nehmen soll.

    liebe Grüße aus dem Sturm
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente, das wird toll aussehen, und wie schnell du bist schon ganz schön was geschafft.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Dein Quilt schaut jetzt schon klasse aus, bin gespannt auf das fertige Werk.

    AntwortenLöschen
  4. hej Bente,
    jeg går ud fra at den er færdig til næste mødeaften :-) Glæder mig til at kigge med fingrene !

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bente,
    das sieht super aus. Sehr praktisch gedacht mit dem ganzen Umbau. Das erleichtert die Arbeit und dann macht es auch mehr Spaß.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur WOW.
    Ich bewundere Dich. Das ist so anstrengend, so ein großes Teil zu quilten . Dein vorläufiges Ergebnis sieht einfach toll aus.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Das ist natürlich ein Riesenoschi, Deine Maschine hat GsD einen recht großen Durchlaß, das macht´s leichter. Ich glaube, der Quilt wird megaobersupertoll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Du hast meinen vollen Respekt!
    Bei der Größe ist das bestimmt nicht einfach...
    Ich bin auf das Endergebniss gespannt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente, das sieht großartig aus! Ich kann bei mir zu Hause leider nicht umbauen, habe aber einen sehr toleranten Chef. Immer wenn ich solche Monster quilte, verschwinde ich nach Feierabend in einen Seminarraum auf Arbeit, schiebe gefühlt 100 Tische zusammen und lege dann dort los. Ich bemühe mich auch immer, nicht das halbe Nähzimmer mit umziehen zu lassen :D Ich bin auf das Fertige Ergebnis gespannt, und vielleicht kannst du ein paar Nahaufnahmen von dem Quiltmuster machen?
    Viel Erfolg und frohes Fitzen :-)
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bente,
    was für ein Riesenteil!!!! Ich bewundere Deinen Mut. Die Idee mit dem Tischumbau ist prima und erleichtert das Arbeiten garantiert. Und die fertigen 50% sehen schon richtig toll aus !!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Bente,
    ich bin platt! 2,25 x 2,25. Du gehst das Ganze sehr professionell an und es ist mir eine große Freude digital dran teilnehmen und von dir lernen zu dürfen.
    1000 Dank hierfür und das Gequiltete finde ich sehr genial.
    Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  12. Ich nochmal. Hast du Spray-Basting benutzt? Wenn ja, machst du das draußen, auf dem Boden, auf einem Tisch? Ach, ist das spannend!!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    Das sieht ja toll aus! Das mut dem Anbauen ist eine super Idee.
    Hach, ich muss da jetzt auch mal wieder ran.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn, ich freu mich für dich und danke für den Tipp, den Tisch zu vergrößern, das war auch mein Problem. ;-)
    Schön, dass es dich gibt...
    Fröhliche Grüße und gutes Gelingen
    Ines

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ein tolles Werk und sieht schon jetzt wunderschön aus. Ans Maschinenquilten habe ich mich noch nicht getraut, bisher bewundere ich das immer bei anderen, so wie jetzt bei Dir.
    Die Tischan- und -umbauten sind übrigens eine prima Idee und erleichtern das Quilten sicherlich ganz erheblich.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente, dein Quilting ist irre schön! Ich freue mich schon, den Quilt ganz zu sehen.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bente, ich bewundere dich, so einen Riesenquilt mit der Maschine quilten finde ich enorm. ich kann das überhaupt nicht und finde das Ergebnis klasse. Weiter so. Tut dir da nicht der Rücken weh.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente,
    gut Ding braucht gut Weil...und in dem Falls auch einen schönen großen Tisch.
    Wenn ich mir den bei dir OHNE Anbau betrachte, werde ich ja schon neidisch! Viel Spaß beim Quilten wünsch ich.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bente,
    klasse Idee mit den Anbauten, die versenkte Nähmaschine ist ja eh schon super. Toll gequiltet und so mir nichts dir nichts bereits die Hälfte dieses Riesenquilts fertig, bin beeindruckt!
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bente,
    eine tolle Anbaukombi für diesen großen Quilt. Da hätte ich echt Respekt vor der Größe. Dein Quilting sieht super schön aus und schon die Hälfte fertig, Wahnsinn.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Bente,
    eine riesiges Werkstück! Ich wäre vermutlich auf das Quilten in mehreren Teilstücken ausgewichen. Mit dem Tischumbau ist da natürlich viel Platz zum Schieben. Das Muster ist sehr schön, das wird ein toller Quilt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das wird ein toller Quilt werden. Mit meiner Maschine finde ich es ganz schwierig, wenn man "in der Mitte" quilten will und auch links mehr als 1m Stoff aufrollen muss. Ich bin auf deine Erfahrungsberichte gespannt.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bente,
    was für ein Ergebnis!!! Der Umbau lohnt sich auf jeden Fall, denn die fertigen 50% sehen jetzt schon toll aus!!! Ich sollte mich auch mal rantrauen...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bente,
    schon 50% geschafft? Wow!!! Und das wird bestimmt toll, denn was ich am schwarz-weißen Bild sehe, ist super!!!
    Better done than perfect - das denke ich mir auch oft.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  25. Das stelle ich mir so schwer vor, so eine grosse Decke zu quilten. Aber das Muster sieht fantastisch aus. Den Anbau drumrum finde ich eine sehr gute Idee.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Lots of little pieces there. Beautiful!

    AntwortenLöschen
  27. Das ist eine stattliche Größe für die Nähmaschine, und das mit den Tischen muss ich mir merken, ich kann es nicht leiden wenn der Quilt immer nach irgendeiner Seite zieht. Gutes gelingen - aber es siehr ja eh schon gut aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  28. Hello Bente and thanks for nice comments on my blog! So glad you found me so I found you! Your Mystery quilt looks fabulous! Good luck with the big quilting job!!

    AntwortenLöschen
  29. Avra hvor har du et laekkert arbejdsvaerelse. Det er da saadan et sted man har lyst til at arbejde i. Herligt.

    AntwortenLöschen
  30. Uiiii
    Der Quilt sieht aber auch echt klasse aus!!!
    Gefällt mir richtig gut!
    So, und jetzt werd ich mir erst mal deinen kompletten Blog ansehen :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bente,
    so einen großen Quilt mit der "normalen Maschine zu quilten ist schon eine Herausforderung - Hut ab!
    LG., Ursula

    AntwortenLöschen
  32. Das ist eine riesige Herausforderung. meine Bewunderung ist Dir sicher.
    LG Maren

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips