Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Samstag, 10. Januar 2015

Mystery Grand Illusion Finale

Hallo
Eine fiese Erkältung hatte mich erwischt und der Arzt 
verordnete Pillen und Schonung... 
Die Tabletten haben schnell für Besserung
gesorgt und geschont habe ich mich auch, 
indem ich nur ein bisschen genäht habe und 
das Buch aus dem letzten Post gelesen habe. 
Meinen Meinung dazu habe ich gerade im Post ergänzt, falls es jemand interessiert.

Hier im Post geht es aber um den Mystery von Bonnie Hunter
Man nehme zunächst Stoffe in
GELB SCHWARZ PINK TÜRKIES GRÜN NEUTRAL
Schneidet Sie in 3116  Stücke,  daraus wird,
und dürfte ja eigentlich niemanden überraschen,
KEIN harmonischer Ton-in Ton Quilt....

Das war schon klar, aber als ich Bonnies Quilt sah,
war ich doch etwas irritiert.... 

HIER im Link-Up ist der Quilt zu sehen und
auch die Varianten der anderen Teilnehmer.

Also fragte ich mich, was kann man da machen?

Zunächst bin ich sehr froh, dass ich wenige verschiedene 
Stoffe in den jeweiligen Farben benutzt habe.
 Dadurch sind meine Blöcke nicht ganz so "busy".

(Ein bescheidener Stoffvorrat hat also auch Vorteile :-)

Aus Spaß hier mein Top in S/W, man erkennt das Blockmuster.
 

Und dann meine Veränderung zum Original:

Gelb raus und Petrol rein!

In der Blockmitte und der Streifen rund um die Blöcke.

So gefällt mir das Top viel besser, 
okay es hätte gerne Blauer sein können *lol*,
 aber abgesehen davon gefällt es mir wirklich sehr!

Ich bin total froh mit genäht zu haben, 
es hat mir gerade deswegen Spaß gemacht, 
weil das Ergebnis eine Überraschung war.

Vielen Dank Bonnie für diesen Challenger.
Es war wunderbar und wie immer perfekt geplant.
 In wenigen Wochen habe hunderte näh- begeisterte
 Menschen aus aller Welt mit genäht.
Das Sandwich ist klar, und ich darf nichts Anderes nähen,
(nicht mal ein klitze kleines Täschchen!)
bevor der Quilt fertig ist,
das habe ich mir geschworen!!!!

Schönes Wochenende, macht`s gut und bleibt gesund!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    auf das Top kannst Du stolz sein. Das sieht wahnsinnig schöne aus. Die Farben haben eine tolle Wirkung. Ach wie ist das schön. Eine tolle Fleißarbeit, ach ich mein doch Fleißspielzeug.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. 3116 Stücke zuschneiden... Das ist unfassbar. Das Ergebnis ist wirklich wunderschön. Wirklich der Hit! Auch die Farbkombination ist so toll.Ein unglaublich wundervolles Top.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein toller Quilt. Und deine Entscheidung für den Mittelblock ist gut, ich wäre an soviel Farben verzweifelt. Ich habe da gar kein Farbgefühl, erst, wenn ich was fertig sehe, darum meine Abstinenz;-)

    Das Buch, die Seitenzahl ist anders als in Print weil da ja auch der Buchdeckel und -Rücken dazu zählt. Und das ganze andere Zeugs wie Copyrightseite usw. Hab gerade dein Edit gelesen weil....ich habe alle drei Bücher auf dem Reader, aber noch nicht angefangen....
    Liebe Wochenendgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Nochmal ich....
    E-Reader....bei einer anderen Schriftgröße, ändert sich bei mir auch die Seitenzahl....so hab ich das in Erinnerung....vielleicht bilde ich mir das aber auch ein.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    das Top sieht super aus. Ich finde Deine Entscheidung der Stoffwahl richtig gut und auch das du nicht zu scrappy genäht hast.
    Ich wünsche Dir schnell gute Besserung.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bente, wow... der sieht klasse aus und das war bestimmt, wie immer bei Bonnie, eine Menge Arbeit ;-).
    Auch aus dem Oberharz "Gute Besserung",.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,
    So so, Du hast also auch Deine eigene Medizin zur Unterstützung der ärztlich verordneten...Deine Entscheidung Petrol zu verwenden finde ich sehr gelungen. So ergibt sich mehr Tiefe. Dein Top gefällt mir besser als das Original. Viel Spaß beim Quilten und weiterhin gute Besserung
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bente,
    dein Top ist wunderschön geworden; gefällt auch mir besser als das Original. Ich halte mich bei Mysterys auch zurück, denn ich möchte wissen, was ich nähe und ob mir ddas Ergebnis gefallen würde. Aber wenn ich so fertige Sachen sehe, denk ich oft "hättest du doch mitgemacht" 😀
    Nun viel Spaß beim Quilten und liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für´n schönes Top und ich wette, der wird nochmal um einiges besser bis er ganz fertig ist.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    Ich mag dein Top, aber ich kann auch verstehen, was dich daran 'stört'. Bei vielen anderen besteht ja das gleiche 'Problem'. ;)
    Bin gespannt, ob du deinen Vorsatz so durchhalten kannst (ich könnte es wahrscheinlich nicht ).
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bente,
    unglaubliche Leistung, du hast dich gut entscheiden die Farben auszutauschen, es sieht umwerfend aus, ich freue mich schon und bin mega gespannt wie es dann fertig aussehen wird.
    Gute Besserung wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    ich hoffe doch, Deine Erkältung ist schon wieder auf dem Abflug und die Pillen usw wirken ordentlich. Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung. Dein Mystery ist ja schon eine Farbexplosion und ich glaube Deine Farbänderung war eine gute Entscheidungen. Mir wäre noch mehr Geld da drin auch zu viel. Aber sag mal, was ist das für ein Wahnsinn, in so kurzer Zeit einen so tollen Quilt zu nähen... Nun hast Du noch das Quilten vor Dir und das wird sicher auch noch ganz spannend.
    GLG Anke,
    die sich auch riesig freut, Dich im Okt. persönlich kennen zu lernen. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. hej Bente,
    den er kanonflot og det er godt at du har fravalgt noget af det gule. Jeg tror ikke helt på at du ikke syr andet inden den er færdig ;-))) Men når det er sagt, så ved jeg jo godt at sådan en omgang maskinquiltning er en smal sag for dig, så min chance for at at få en hjemmesyet gave til min fødselsdag i marts er rimelig stor ;-)

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Wow ist das ein Prachtstück. Wunderschön geworden und sieht nach jeder Menge Arbeit aus.
    Darauf kannst du richtig stolz sein.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,
    gigantisch! Du bist schon fertig mit dem Top - wunderschön!
    Bin gespannt in welchem Turbo du nun quiltest...
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente,
    deine Farbwahl war goldrichtig, das Top sieht wunderschön und für mich auch sehr harmonisch aus! Herzliche Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  17. Dein Top ist wunderschön geworden. Ich liebe die farbewahl

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde diese Quilts von Bonnie immer toll, egal welche Farbkombi ausgewählt wird, es werden immer sehr dynamische Quilts! Meine Stoffquadrate schlummern immer noch in einer Kiste, hatte einfach keine Zeit, mich dafür zu motivieren. Aber wenn ich dein Teil nun sehe, dann packt mich wohl wieder der Virus :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bente,
    du bist aber streng mit dir. Nix anderes machen, bis der Quilt fertig ist? :-( Na dann wünsche ich dir weiterhin gute Besserung und dass du es recht schnell schaffst. Ich finde den Quilt übrigens den Wahnsinn...toll!!!!!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bente,
    meine Güte, was für eine Heidenarbeit. Herzlichen Glückwunsch zum schönen Quilt. Kleine Idee einer Ahnungslosen...wenn du den Quilt gern blauer hättest, könnte man vielleicht die äußerste Borte blauer gestalten und auch das Binding entsprechend wählen? Ich kann mir vorstellen, dass die Farben in der Mitte geradezu explodieren, wenn man im Rand Pink und Gelb reduziert oder ganz weglässt. Ist nur die Idee einer Anfängerin! Du weißt es besser und es sieht auch so phantastisch aus!
    Wie quiltest du? Mit der Maschine? Lässt du uns bei diesen Schritten mal über deine Schulter schauen?
    Ich bin ebenso begeistert, wie gespannt. Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bente ich kann nur sagen einfach schööön
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  22. Wahsinn Bente,
    in so kurzer Zeit einen Quilt zu nähen,dann noch erkältet!!!!
    Deine Farbauswahl gefällt mir.
    Ich bin gespannt ob du wirklich kein neues Projekt anfängst.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bente,
    ich wünsche dir gute Besserung, aber du hast ja schon die rechte Medizin für dich gefunden.
    Das Top ist ein richtiger Knaller, wunderschön. Dass Du Petrol rein gebracht hast und das Gelb zurück genommen hast, tut dem Top sehr gut. eine gelungene Arbeit!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Bente,
    was für eine wahnsinns Arbeit.
    Allerdings wäre er für mich zu unruhig.
    Weiterhin viel Spas beim beenden des Quilts und das du es durchhälts kein neues Projekt anzufangen.

    Kreative Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  25. din quilt ser rigtig flot ud, jeg skiftede farver paa min med godt resultat og lavede min mindre, er du glad for din?

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bente,
    das Top ist absolut toll geworden, wahnsinnige Arbeit mit den vielen Einzelteilen. Die Farben wirken sehr harmonisch so zusammen. Gefällt mir sehr.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschön ist dein Top geworden. Das hat bestimmt viel Arbeit gemacht. Aber wenn es Spaß macht, merkt man die Arbeit nicht.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips