Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Dienstag, 14. Oktober 2014

Oktoberprojekt #2 und #3

Klein aber fein!
 Kosmetiktaschen für Emmas SAL
Es gibt Lieblingsmodelle und solche die
Einzelstücke bleiben.....
Dieses Muster von Miriam Dornemann
stand lange auf meiner "want to do Liste",
jetzt landete es in der Rundablage.
Die 3. Aufgabe des SAL's heisst
Deko aus Stoff
Ich nähte einen Woll- Handarbeitskorb
für meinen Platz im Wohnzimmer.
Total einfach und super praktisch!

LG

Kommentare:

  1. Such a beautiful projects.Love them all!!

    AntwortenLöschen
  2. aber hübsch sind die täschchen allemal. der wollkorb sieht ja auch klasse aus ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte mich kringelig lachen über dden neuen Ablageplatz der Anleitung. Die Täschchen sehen allerdings sehr hübsch aus. Und Dein genähter Wollkorb ist klasse. Ideen muß Frau haben....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. I like the yo yo's you added to the cosmetic bags. They are so pretty.

    AntwortenLöschen
  5. hej Bente,
    du får da noget fra hånden :-) De små tasker er fine og jeg er vild med din garnkurv !

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    die Täschchen sind süß und der Wollkorb klasse, schön groß. Gefällt mir.
    Ist die Anleitung und die Umsetzung der Täschchen nicht so toll, dass du sie in den Müll geschmissen hast?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sie sind ja auch süß und zum Schnitte, siehe meine Antwort bei Valomea, LG!

      Löschen
  7. Aber hübsch sind die Täschchen ja wirklich. Und dein Utensilo ist auch toll geworden.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübsch - das auf jeden Fall!
      Da hat Miriam Dornemann sich ganz klar ein tolles Modell ausgedacht. Sie kann ja auch nichts dafür, dass ich im Nachhinein einiges Dinge anders machen würde.

      Löschen
  8. Google translate isn't playing nicely but I'm very happy just looking at the photos!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry about the translation Benta, but thank you very much for leaving a comment anyway ☺
      I just said, that these purses will be individual items, because I didn't like the pattern. Sure it is my fault -no the pattern....
      Sometime it is so and I'm very cherry by the purses anyway *smile*

      Löschen
  9. Oh, Bente! Ist das nicht schade um den tollen Schnitt?? Das Taschenset sieht so süß aus! Was war denn falsch dran?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das Muster ist bestimmt okay gemacht, ich finde es nur zu umständlich. z.B. hat die "große" Tasche einen extra Boden, und die kleine ist wirklich klitzeklein...
      Es gibt viele Dinge die ich bei den nächsten Taschen anders machen würde, und deswegen brauche ich den Schnitt nicht mehr.

      Löschen
  10. Haha, man muss Prioritäten setzen. Bringt ja auch nix, wenn die Täschchen schön sind, das Nähen aber keinen Spaß gemach that. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva du bist leider auch noreply-comment-blogger, ich hätte dir sonst die Antwort auch so gemailt.... -schade eigentlich.
      Liebe Grüße
      Bente

      Löschen
  11. Die Täschchen sind total süß geworden. Aber noch besser gefällt mir Dein Wollkorb. Wo gibt es diesen tollen Stoff? Ich brauche auch dringend ein neues Utensilo fürs Wohnzimmer.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Stoff habe ich nicht mehr gefunden, aber guckt z.B.. hier
      http://www.stoffe-hemmers.de/dekostoffe-c-60.html es gibt so viele schöne Dekostoffe.

      Löschen
  12. Ja, manche Anleitungen macht man nie wieder, obwohl die Täschchen sehr hübsch aussehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    dabei sind die Täschchen doch wirklich goldig.
    Na, Du wirst schon deine Gründe haben.
    Mir ging es so nach dem Geldbeutel und dann hatte ich ihn noch 7 mal genäht. Ich sag nie mehr nie.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) unangenehme Dinge vergesse ich schnell (und das ist ja auch super) aber in diesem Fall will ich nicht riskieren, dass ich mit wieder über das Muster ärgere, deswegen habe es es vorsichtshalber entsorgt *smile*
      Nie nie sagen ist aber wirklich besser, du hast recht!

      Löschen
  14. Ein toller Wollkorb und so ein passender Stoff, diese Dinge sind einfach praktisch!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Du sprichst mir aus der Seele, Bente. Ich habe das Täschchen auch 1x genäht und gesagt "nie wieder". Es sieht so toll aus und ist auch schön geräumig, wirklich ein Hingucker. Aber ganz blöd zu nähen und ein sehr hoher Stoffverbrauch. Würde ich nicht nochmal so machen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Hov hov, har du smidt moensteret ud????? Det var da ellers en rigtig flot sminkepung. Laekkert stof.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bente,
    joh, wenn eine Anleitung suboptimal ist, dann hat sie genau den Ablageplatz verdient *lach* Das Ergebnis ist aber trotzdem hübsch anzuschauen. Besonders die kleinen JoJos mag ich an den Täschchen. Der Wollkorb ist sooooo praktisch und sollte in keinem Haushalt fehlen. Der Stoff machts zusätzlich. Schönes Stück.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bente,
    süß sehen die Täschchen aus, aber egal Du hast es entschieden, ich kann es verstehen, ging mir auch schon so.
    Dein Wollkorb sieht Klasse aus und so praktisch.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  19. Trotz allem, die Täschchen sind einfach wunderschön. Und für das einemal hat es sich gelohnt! Ich kenne das bei manchen Projekten auch; einmal und nie wieder.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bente....toll deine kleinen Täschchen, ärger dich nicht über die Anleitung. Der tolle Dekokorb fürs Wohnzimmer sieht super aus.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips