Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Donnerstag, 25. September 2014

I met Arne & Carlos....

-gestern Abend in der Bibliothek.
Und das war ein großes Vergnügen!
Arne und Carlos erzählten super charmant und sympathisch,
Anekdoten aus ihrem Leben, zeigten wunderschöne
Fotos aus ihre Norwegische Heimart 
und wie/wo ihre Bücher entstehen.
☺ ☺ ☺
Arne und Carlos sind bekanntlich die Erfinder der 
wunderbaren gestrickten Julekuler von denen ich
mittlerweile ca. 30 Stück habe ☺
 Das sind eigentlich schon genug, aber es macht so viel Spaß
sie zu stricken...-und das mache ich auch wieder im Dezember ☺

PS: Guck mal bei Heike HB Quilting sie hat noch mehr
Julekuler gestrickt und wunderschön dekoriert.
 Meine Bücher wurden signiert und ich durfte Fotos machen.
Magnus Hagemus
Muss ich machen, bald!!!
Die Norwegische Königsfamilie
Als sie entstanden, wurden auch die Ohren für die Strick-puppen erfunden. 
Mangels Haare auf dem Königshaupt, hätte die Puppe ohne
Ohren komische ausgesehen.
Ja es gab echt viel zum Lachen *smile* 
 Pantoffeln aus dem neuen Buch
Tøfler
Hier in Norddeutschland sagen wir Puschen  ☺

 Tak for en dejlig aften Angelika,
som altid super hyggeligt at være på tur med dig!

Momentan befinde ich mich tatsächlich so ein bisschen
im Strickfieber...
Mein Frangiflutti ist fertig.
Ein bisschen längs-quer-rund-eckig und
es trägt sich wunderbar!
Ein gratis Muster von hier,
und ich bedanke mich herzlich dafür!

Ich möchte mich auch bei Angelika bedanken,
denn als ich mich neulich darüber beklagte
wie ätzend ich es finde linke Maschen zu stricken,
zeigte sie mir eine andere Methode.
"Finnische links Maschen"
Wow, ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal 
auf die linken Reihen freuen würde ;-) 


Bei Angelikas-Patchpage sah ich neulich dieses Tuch
Endless Rainbow von Martina Behm
Jetzt wo ich weiß wie es geht, macht es fast süchtig.

Kommentare:

  1. Das ist ja toll, jemanden mal in "echt" kennen zu lernen. Ich bin auf diese Kugeln schon gespannt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die norwegische Königsfamilie gestrickt finde ich ja echt witzig, bei Königin Sonja kann man sogar eine gewisse Ähnlichkeit erkennen. Die finnischen linken Maschen muß ich mir unbedingt ansehen, ich stricke auch viel lieber rechts als links. Hier sagt man übrigens auch Puschen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Eure strahlenden Gesichter sprechen Bände! Es muss wirklich ein ganz besonderer Abend gewesen sein! Die beiden Herren sind aber auch sehr sympathisch und deine Kugeln allesamt richtige kleine Kunstwerke
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,
    die beiden Jungs hätte ich auch gerne einmal kennen gelernt! Und was das Stricken anbelangt, bist du bei Angelika in den besten Händen ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Selv tak :-) Det var en rigtig hyggelig aften og jeg kan leve længe på at vi var de første i salen ;-)))
    Dejligt at jeg kunne lære dig at elske vrangmasker :-)

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ihr habt jedenfalls viel Spaß gehabt.Angelika hat berichtet.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,
    ich kann deinen Enthusiasmus bezüglich der netten Männer und der Kugeln sooo gut nachvollziehen. Auch ich habe 55 dieser Kugeln gestrickt und liebe sie seither als Weihnachtsdeko. Wenn du Lust hast schau mal auf meinem Block "http://hb-quilting.blogspot.de/2013/10/julekulernur-noch-zwei-monate-bis.html". Dort kannst du sie drapiert sehen. Dir weiterhin ganz viel Spaß bei der Kugelherstellung. Bei dir tanzen die Mäuse nicht auf dem Tisch, sondern auf den Kugeln.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  8. The book looks great and can´t wait to see your balls!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente, was für ein tolles Treffen!
    Die Kugeln finde ich auch sehr schön.
    dein Frangiflutti sieht toll aus!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Benta,
    das war bestimmt aufregend. Toller Bericht, danke Dir, auch für die Bilder. Dein Tuch und deine Kugeln sind wunderschön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bente, danke für Deinen Besuch bei mir. Gleich habe ich bei Dir vorbeigeschaut und Du hast es so schön. Danke für Deine wunderschönen Bilder, die Bücher von Arne und Carlos habe ich schon oft bewundert, aber ich kann nicht sehr toll stricken, das ist toll, dass Du sie in echt kennengelernt hast. Deine gestrickten Kugeln sind ja der Hit. Wirklich wunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    oh, ich bin traurig, hätte ich doch die beiden Strickmänner auch gern getroffen... Ich glaub, auf Deinem Blog hab ich die Julekuler damals entdeckt und war verliebt... Die Idee mit Julekuler-Stricken im Dezember gefällt mir, werde ich in diesem Jahr wohl auch so machen, damit die ersten Drei endlich Zuwachs bekommen ;) Deine Tücher mag ich auch so gern, warum bin ich kein Oktopus ???
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips