Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Samstag, 7. Juni 2014

Der QAL und eine Empfehlung...

Designboards 

sind wirklich total hilfreich wenn man Sampler Blöcke näht!
So kann man alle Blockteile sicher zu Nähmaschine transportieren
ohne, dass die Teile durcheinander kommen.

Das finde ich sehr praktisch und man kann die Teile für
mehrere Blöcke zuschneiden und sicher aufbewahren bis
man Zeit zum Nähen hat.
Mein Tutorial für Designboard und Designwand ist hier
und immer oben im Blog.
 
Den ersten Block 
(das war zwar Block #2, aber das tut hier nichts zur Sache)
nähte ich an der Festherweigth und das ging
nicht besonders gut...
-gerade Nähte gelingen besser an der Bernina
mit Füßchen #57D und die Geradestichplatte.

Hier sind die ersten Blöcke
und hier der LInk zur Flickr Gruppe wo
alle Blöcke der mehr als 80 Teilnehmerinnen 
des Tula Pink German Quilt Along zu sehen sind.
Ob ich mit meine Stoffe auskomme wenn ich Löcher
rein schneide... -oje, das macht mich ziemlich nervös.

Schöne Pfingsten - god pinse ☺


Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    deine Blöcke sehen klasse aus und ich grübele gerade, ob ich auch gucken sollte, ob ich nicht doch ein wenig Zeit abzwacken kann.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,
    danke für deinen Tipp, ich hab nämlich noch keine Designboard, das ist wirklich eine gute Idee.
    Deine Blöckchen sind richtig nett geworden, das mit den nicht ganz geraden Nähten fällt mir nicht auf.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Durch das Löcher schneiden bekommst Du besonders schöne Blöcke! Wenns nicht reicht, besorgst Du Dir eben Nachschub! Uns so ein Design Board ist für pp Blöcke auch sehr praktisch.... was liegt denn da für ein Schmetterling?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bente,
    schöne Blöcke hast Du gemacht. Tausend Dank für deinen Hinweis auf die kleinen Designboards. Große Designwände sieht man ja immer wieder, aber für diese kleinen Blöcke sind die kleinen überzogenen Bretter Gold wert. Wie oft habe ich Blöcke auf dem Tisch liegen gehabt und alles wieder weggeräumt und musste dann von vorne mit dem Auslegen beginnen. Mit dem kleinen Designbrett wäre das nicht passiert. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen liebe Bente,
    sehr schön sind deine Blöcke geworden. ..
    danke für das Designerbrett ..
    ich bin schon auf weitere Blöcke gespannt
    liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende Marika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    schöne Blöcke hast du genäht und das ist auch ein spannendes Projekt! Dein Design-Brett ist toll und ich hatte mir schon mal vorgenommen eines zu nähen/ werkeln...mal sehen, ob ich jetzt demnächst mal dazu komme.
    Auch dir schöne Pfingst-Tage.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Det var dog en smartee du bare lige smider blokkene op paa. Genialt.

    AntwortenLöschen
  8. So ein designboard werde ich mir auch werkeln,denn es sind ja beim QAL noch 98 Stueck,da lohnt es sich,Deine Bloecke sind sehr schoen geworden
    Schoene Pfingsten und liebe Gruesse Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bebte,
    die Blöcke sind sehr schön geworden. Das ist auch ein toller QAL.
    Dein Tipp mit der Designwand muss ich auch mal umsetzen. Ich glaube, das ich dies meinem Mann auf Auge drücke.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bente, super sehen Deine ersten beiden Blöcke aus.
    Danke für die Info zur Bernina, werde mir den Fuß mal merken.
    Freue mich schon auf die nächsten Blöcke.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bente,
    ja, jede hat da so ihre eigenen Tipps und Tricks, wie man so ein großes Projekt bewältigt. Danke für's Teilen und ja, deine Blöcke sehen klasse aus! Ich freue mich weiter auf gemeinsames nähen, herzliche Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bente
    Wieder ein sehr informativer Post bei Dir.
    Das Du Deine Blöcke " so punktuell " zuschneidest, gefällt mir sehr gut ..drum hoffe ich auch, dass die Stoffe reichen mögen, denn sonst musst Du tatsächlich noch dazu kaufen ...;-)
    Viel Spass weiterhin !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente, danke für den Tipp mit dem Designerboard... ich glaube das brauche ich auch, denn ein Windhauch und alle ist durch einander:-)

    deine ersten beiden Blöcke sehen wunderschön aus.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips