Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Freitag, 13. September 2013

Repariert und ausgebessert...

Diese Tasche habe ich vor 5 Jahren verschenkt,
und so sahen die Träger aus,
als ich gebeten wurde sie zu reparieren.
Das ist eines der größten Komplimente das
ich je für meine Handarbeit bekommen habe.
Verschließen weil die Tasche täglich in Gebraucht ist.
Ein gelungenes Geschenk und das freut mich!
Wie man auf dem ersten Foto sieht, habe ich 
nicht nur repariert, sondern ganz neue Träger genäht,
und es war mir ein Vergnügen!

Ausgebessert:
Diese Tasche hat viele Jahre auf einem Haken dahinvegetiert...
Ich habe sie genäht, damals als es nichts gab...
-und ich nicht besser Bescheid wusste ;-)
Vor Kurzem habe ich die Außen- und Innentasche
getrennt, Thermolam als Vliesfutter benutzt,
damit hat sie Standkraft und Halt.
Die Träger auf getrennt, und mit Bundfix bebügelt.
Jetzt wird sie wieder benutzt, denn die Stoffe finde ich 
jetzt wie auch damals super schön.
Wenn ich mich richtig erinnere sind es 
Westfalen Stoffe.

Kommentare:

  1. Die Taschen sind beide sehr schön! Ich kann mir sehr gur vorstellen, dass Du Dich freust, wenn Dein Geschenk abgenutzt ist - ein Zeichen, dass es geliebt und benutzt wird. Schade dass die Stoffe der hea-tasche schon "alt" sind - sie gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  2. Beide Taschen sind einfach schön!
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Taschen und ich finde es super, dass sie repariert wurden und nicht einfach ersetzt wurden. Nun können sie noch jahrelang gebraucht werden. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Taschen und ich finde es super, dass sie repariert wurden und nicht einfach ersetzt wurden. Nun können sie noch jahrelang gebraucht werden. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  5. hej Bente,
    det er dejligt når folk sætter pris på de gaver de får :-) ...men hvordan bærer man sig ad med at slide hankene op på den side der viser opad, og endda begge på samme måde ??

    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Die Jeans Tasche ist ja mein Favourit! Tolle Wirkung die Stoffkombi! Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie man sich freut, wenn man sieht, dass man mit einem Geschenk so gut ankommt!

    Die andere Tasche ist aber auch sehr schön, gut dass Du sie aufgearbeitet hast, so dass Du sie jetzt nutzten kannst/magst! Wäre doch wirklich zu schade gewesen.

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,

    toll das du die Tasche repariert hast...so kann sie noch Jahre weiter genutzt werden...kann mir auch gut vorstellen, das sie eine Lieblingstasche sein muss.
    Auch die Untere gefällt mir sehr...und die Stöffchen sind toll!

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Die Jeans NYB Tasche ist ein Traum, die Farben sind sehr schön, und wie Du weisst steh ich auf Recycling!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente
    Super das du die Taschen geflickt hast, es sind beides wunderschöne Taschen.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bente,
    das sieht ja super aus, wie du die schöne Jeans-NYB-Tasche aufgepeppt hast und die Westfalen-Tasche "einsatzfähig" gemacht hast. Schön, wirklich!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Bente, ist diese Jeanstasche schön! Toll, dass Du sie repariert hast. Es ist ja immer eine spannende Frage, ob man repariert oder gleich neu näht. Aber das ist Dir gut gelungen. Und war alle Mühe wert.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  12. toll, ich mag deine Tasche.
    Ich habe auch noch so Altertümchen, ohne Vlies und Stand....vor gut 15 Jahren genäht und eigentlich nie benutzt....
    Wenn ich nicht zu faul wäre, könnte ich sie auch mal auftrennen.

    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente,
    es ist immer schön zu sehen, wenn die genähten Sachen auch genutzt werden. Da hat die Reparatur bestimmt auch Freude bereitet. Deine Hexatasche ist übrigens super toll. Die musst Du aber jetzt benutzten.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips