Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Freitag, 6. September 2013

DIY Quilt Block Designboard -Designwand


 
Seit vielen Jahren habe ich eine selbstgemachte 
und unentbehrliche Designwand.
Der Flanell Bezug war aber nicht mehr schön, und
ich wollte gerne die Designwand 
wegpacken/ in einer Ecke schieben können.
Das geht jetzt, weil ich die Isodur Platten einzeln
einen Überzug mit Hotelverschluss genäht habe.
Pro Platte eine Fleecedecke*
*Kostenpunkt: € 3,49!

Damit die Platten weiterhin neben einander stehen können,
habe ich Flausch-Klettband drauf genäht.
Das Haken-Klettband auf einen Streifen Fleece,
das hält hervorragend. 
 Bei Lori Holt sah ich neulich in einem Video
wie sie wunderschön Designboards machte.


Ganz toll und super schön, aber g e k l e b t !!!!
Und das ist leider gar nichts für mich, 
damit kann ich einfach nicht umgehen.
Also habe ich für meine Holzplatten* (30x43 cm)
Bezüge aus einer 3. Fleecedecke genäht.
*5 Stück in einer Packung, an den Preis kann ich mich
nicht mehr erinnern,.. weniger als 5 €  jedenfalls. 
Auf der Rückseite habe ich Knöpfe angenäht,
so kann man die Bretter auch stapeln ohne, dass
die Blockteile durch einander kommen.
Ich finde die Designboards super praktisch,
habe vorher immer meine Zuschnitte auf
meinem Lineal vom Zuschneidetisch zur 
Nähmaschine transportiert.
So geht es viel besser und gleich mehrfach.
 Vielleicht kann jemand diese
Do It Yourself Idee gebrauchen,
ich würde mich freuen.

Kommentare:

  1. Genial!, vorallem Die "Knopflösung"!!!
    Ja, die Kreativen sind halt doch die besten Erfinder:) Da wird schon nur die Designwand zum Kunststück...
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee. Habs über die Quiltistas gefunden. Die Knöpfe sind der geniale Abstandhalter. Klasse.
    Muss doch mal wieder den Schweden besuchen.
    :-)))

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bente, das ist eine super Idee - beides! Ich muss mal dringend zum Möbelschweden....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr praktisch aus, denn ich balanzier meine Stoffstückchen auch immer auf dem Lineal zur Maschine. Jetzt kannst Du Deinen ganzen Hasenbach Blöcke immer schön darauf anordnen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Bente, du bist geniaaaaaaal!!! Mein Arbeitszimmer hat sich nun ja um einiges verkleinert und ich habe schon angestrengt nach einer Lösung gesucht.....du hast sie mir frei Haus geliefert!....ganz lieben Dank dafür ♥♥♥

    sonnige Grüße aus dem alten Land
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du supergut gemacht und ich werde mir das merken. Ich habe eine Designwand gekauft für viel Geld, Deine hat aber mehr Stil!

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hej Bente
    Jeg vil gerne sy en Tammy bag, men hvor kan jeg købe the handle, håndtaget ???
    Kan du fortælle mig det ?
    På forhånd tak.
    Med venlig hilsen Esther/kludeklipperen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bente,
    super Idee !! Unbd danke, das Du sie hier veröffentlichst. Das werde ich mir unbedingt merken.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bente super Idee tolle Designer Wand
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  10. The buttons are a fantastic addition to the travel sized design boards. What a great post. I am a newbie quilter, and can already see how useful this will be for me in the future.

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee,danke für's zeigen!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ICH kann die Idee gebrauchen, da ich auch alles immer auf meinen Linealen auslege und das dann natürlich nicht zur Verfügung habe. Tolle Idee auch mit den Knöpfen. Vielen Dank für den Tipp.
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  13. Bente, du hast mein Problem gelöst: Hotelverschluß statt Kleben!!! Muß nur noch
    eine 2. Decke holen schnell.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die tolle Idee! Mein mann hat noch viele holzplatten vom Dachausbau liegen, da kann ich mir eine hübsche Wand zaubern :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,
    vielen Dank für diese super Idee. Ich werde es mir gleichmal abspeichern und nacharbeiten.
    Bisher habe ich ein altes Biberbetttuch an der Wand hängen. Das stört mich aber manchmal, weil immer die Wand behangen ist. Bei Deiner Idee kann ich die Seiten zusammenklappen und wegstellen und bei Bedarf wieder hervornehmen.
    Genial, vielen Dank, daß Du uns das zeigst.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bente,
    super Idee, gefällt mir! Eine so praktische Designwand könnte ich auch gebrauchen. Danke für's zeigen.
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Eine echt pfiffige Idee.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips