Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Samstag, 6. April 2013

bloglovin' Button


Ich habe mir einen eigenen
bloglovin´ Button 
für meine Sidebar gemacht.
Jedes Mal ein Aha-erlebnis wenn mir
solche Spielereien am PC gelingen,
ohne dass ich meine Kinder fragen muss ☺

Für die die evt. daran interessiert sind,
habe ich 2 Foto zur Erklärung gemacht.
Es ist ganz einfach.
Erst muss man sich für ein Foto/Bild entscheiden, 
das denn im Fotobearbeitungsprogramm beschriften
und verkleinern 125x125 oder 200x200 Pixel ist fein.


Dann den schon vorhandene bloglovin´ Button anklicken,
und dort deine url vollständig kopieren.

Jetzt Layout - Gadget - Image hinzufügen
Fertig! 

Kommentare:

  1. Mensch, du bist aber clever! Ich finde dein Button total toll. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, Dein Button. Ich find's nur schade, daß der Link von Deiner Seite wegführt und nicht auf einer neuen Seite gezeigt wird.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      wenn man ein Bild mit Link als Gadget einfügt, gibt es leider nicht, wie im Blogpost, die Möglichkeit "Link im neuen Fenster öffnen" anzuklicken.
      DU kannst aber mit einen Rechts-klick auf das Gadget wählen, dass du den Link im neuen Fenster aufmachen möchtest.
      Vielen dank für deinen Kommentar.
      LG
      Bente

      Löschen
  3. Toll, ein eigener button! Danke für die Anleitung. Das ist super!

    AntwortenLöschen
  4. I am following you on BlogLovin Bente. I follow all my blogs that way now.
    See at the hop...the Mug Rug blog hop that is.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super aus.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Wow Bente,
    ich bewundere dich dafür!!!
    Ich versuche es mal,aber ich habe da sooooo meine Zweifel
    ob ich das hin bekomme(grins)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Bente, Du bist meine Heldin, was so Computernettigkeiten für den Blog angeht.
    Über den Pinterest Butten freue ich mich jedes Mal, wenn er bei mir im Blog aufblitzt. Ohne Deinen Tipp hätte ich das nicht hinbekommen und mich vor allem nicht getraut wieder mal an meinem .html rumzubasteln.
    Mit Bloglovin habe ich mich insgesamt noch nicht beschäftigt, da muss ich erst mal nachlesen was das nun genau ist... :)
    Und bitte verzeih meine Kommentarfaulheit. Ich werde mich bessern- Du hast ja so recht, dass Feedback wichtig und schön ist.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips