Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Montag, 11. Februar 2013

Dieser Waldkauz....

-ist 25 cm groß und eng verwandt mit den 
Schneeeulen aus diesem Post.
Über den echten Waldkauz erfährt man hier mehr.
Als wir neulich spazieren gingen ließ sich
die Eule überall fotografieren ...
-sie hatte auch keine Angst vor Emma.
Muss die Eule auch gar nicht, Emma weiß nämlich nicht
dass sie eine Jagdhündin ist und warum sie sich
auf einmal da hinsetzen sollte, verstand sie auch nicht

Aus dem Wald direkt an den Strand...
-herrlich!

Ups, gestrandet...

Es war ein schöner Tag!

Kommentare:

  1. Früher Vogel fängt den Wurm?
    Hallo Bente, so früh schon bloggen? Ich kann auch grad nicht schlafen und beantworte Mails. Schöne Bilder hast du gemacht von der Eule und Emma. Das ist ja eine Süße.
    Meine Zicke schläft noch, aber gleich raus in die Kälte....brrrr....aber dann gehts an die Quilterei des Hemdenquilts, die Hälfte hab ich.
    Liebe Rosenmontagsgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wunderbare Fotos von Deiner Eule und von Emma. Da lernt man Deine Heimat von einer schönen Seite kennen. Ich wünsche eine erfolgreiche aber streßfreie Woche.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ha- die Idee ist ja klasse. Das Model zeigt sich ja in jeder Landschaft sehr fotogen!
    Die Eule hat aber auch Abenteuer erlebt- hat sie "gestrandet" nasse Füße bekommen? :)

    Aber am besten gefällt mir noch das Bild mit Emma- was für ein Schnuff.
    Unsere Aspe hätte die Eule bestimmt gezauselt, wenn sie die Chance gehabt hätte ;)

    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja niedlich :-)
    Wunderschöne Bilder hast Du da gemacht! Ich bin sicher der Spaziergang war ein riesen Spass!
    Ganz lieben Gruß
    P.s. das mit den nassen Füssen hab ich mich auch gefragt, aber ich bin sicher sie blieb trockenen Fusses , dafür hast Du sicher gesorgt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das Model fühlt sich in der herrlichen Landschaft sichtlich wohl! beides sieht toll aus!
    Einen feinen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    das war ja ein aufregender, wunderschöner Tag für den kleinen Waldkauz.
    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bente, das sieht nach einem tollen Sonntag aus und die Eule ist so schön von den Farben her, deine Nähtasche ist der Hammer die Stoffe schreien ja förmlich, *Kauf mich*.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bente,
    Eule und Emma und du hattet einen schönen Tag, das sieht man. Ich beneide dich, dass du einfach so ans Meer kannst. Das ist bestimmt sehr, sehr schön!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente,
    eine wunderschöne Bildergeschichte zeigst Du da. An den Strand möchte ich auch bald mal wieder, aber es sind nach Norden und auch nach Westen so ungefähr 500 km.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Sehr, sehr freundlich von Dir, Deinen
    Waldkauz (Emma darf natürlich mit) spazieren
    zu führen und uns dazu mitzunehmen.
    Liebe Grüße ELISABETH

    AntwortenLöschen
  11. Das sind wunderschöne Bilder von Deiner Eule, ich wette Du hattest viel Spaß beim Fotografieren, und ich hatte viel Spaß beim anschauen Deiner Bilder!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr schöne Eule hast Du gewerkelt und sie auch too in Szene gesetzt - bei uns wäre sie im Schnee nur schlecht zu sehen gewesen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  13. Når jeg ser de billeder kan jeg godt forstå at folk holder ferie heroppe - altså når vejret arter sig :-) det var da en enorm spadseretur med tøjdyr plus det løse !
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Schön deine Bilder, toll wie du die Eule immer wieder drapiert hast. Das war bestimmt ein lustiger Spaziergang.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  15. En lille ugle rejste, med ekstra post fra land til land tralalala

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente, das finde ich ja toll, das wir auch mit spazieren gehen konnten. Deine süße Eule hat sich ja toll in Szene gesetzt, danke für die schönen Fotos.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bente,
    Dein Käutzchen ist bezaubernd und danke, dass Du uns auf diesen wunderschönen Spaziergang mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente,

    du hast ja Wald und Wasser um dich herum. Oh wie schön!
    Deine "Beiden" verstehen sich ja richtig gut. Und hübsch sind sie auch!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. liebe Bente, ich bin Dir auch so gern auf Deinem Spaziergang gefolgt. Meine Güte, hast Du eine romantische Heimat, ich bin ganz verzaubert!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips