Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Donnerstag, 6. September 2012

Yo-Yo Fingerring...

-weil es so schön verrückt ist ☺
Ringrohling im Bastelladen gefunden, mit Klett beklebt
 einen Vorrat an Yo-yo´s zum wechseln gemacht.
na Angelika, jetzt muss du doch zugeben,
dass  Yo-yo´s ganz toll sind *lol*


Kommentare:

  1. Das ist ja einfach nur süß.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle und sehr kreative Idee! Und sieht auch lässig aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. hallo Bente,

    das ist ja eine tolle Idee, immer passend zu jeder Gelegenheit.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bente,
    ich bin zwar eine andere Angelika, aber Du hast recht, Jojo´s sind einfach toll!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Na Bente,
    da bin ich mal gespannt ob du Angelika überzeugst.
    Die Idee finde ich klasse mußt du mal Silke zeigen(lach).
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ist das süüüß!
    Paßt aber nicht auf meine kleinen Wurstfinger, lach!!

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin fassungslos ;-)) und nein,
    auch diese Art der Verarbeitung überzeugt mich nicht, aber Danke dass Du es immer wieder versuchst ;-))
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Moin Bente, die Ringe sehen super asu ein sehr schööner eyecatcher. Die Perle gibt den Pfiff.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Hi Bente,

    das ist ja witzig und sehr
    einfallsreich :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was es nicht alles gibt ...
    Ideen muss man haben!
    LG Traudl

    AntwortenLöschen
  11. Ich fand Yoyos ja immer schon nett, aber das ist eine tolle Art Yoyos zu verwenden.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  12. Deine Yo Yos sind so richtig süß, und damit hast Du immer die passende Finger-Deko zur Hand...*lach*....Klasse Idee.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente, genial Idee!

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  14. Hi Bente, jetzt komme ich auch endlich mal wieder bei Dir vorbei. Und jetzt weiß ich es endgültig, irgendwo im Keller sitzt Deine Avatar-Sklavin *LOL*. Das geht doch gar nicht, jetzt machst Du auch noch in Schmuck! Ich wollte auch schon lange wieder mal Yoyos machen...irgendwann ;-)).
    Grüßchen von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. sieht toll aus, Bente!!!!
    .....ich mußte sofort an meinen Ring denken!!!...Anette hat ihn mir gemacht, ein MiniMiniNadelkissen in Form einer Blume...ich trag ihn sehr gerne, auch wenn mich meine Kollegen gern einweisen lassen möchten, auch,weil ich zur Weihnachtszeit gern mit einer Weihnachtskugel am Ohr rumlaufe...

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Na das nenn ich ja mal ne Klasse Idee, das muß man sich merken. Vielen Dank
    Liebe Grüße aus Deiner alten Heimat
    von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  17. Woowww, was für eine tolle Idee, das sieht Klasse aus.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bente,
    was für eine witzige und kreative Idee. Und noch was: deine Yo-Yo´s sehen so schön und so schön gleichmäßig aus. Wie geht das? Ich wurstel mir immer einen ab und so toll wie deine sehen sie NIE aus!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  19. Those are really cute! Yo-yos are just fun to make, aren't they?

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips