Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Mittwoch, 12. September 2012

aus 10 Streifen kann man...

- einen Läufer und ein Kissen nähen

  Hier in Stoffe von David Butler*,
*verheiratet mit Amy Butler

und hier in Rosenstoffe.
Beide Stofffamilien sind untypisch für mich, 
aber man muss sich ja auch mal herausfordern,
und wenn man sich nicht entscheiden kann, näht man eben doppelt ☺
Die Streifen sind 2½ Inch  = 6½ cm breit und genaugenommen
habe ich je 15 Streifen gebraucht, weil da ja auch jeweils
einen Randstreifen dran ist.
Das Tutorial habe ich im im Blog WeGe-Quilts gefunden,
ganz toll, Danke Eva !!!

Kommentare:

  1. Liebe Bente, so ein tolles Ergebnis, herzlichen Dank für den Link zum Tutorial. Das probiere ich mit Sicherheit auch aus.
    Mein Liebling sind die Arbeiten von Dir hier mit den Rosenstoffen. Ich mag solche Stoffe nun mal lieber.
    Ich wünsche Dir ne schöne Restwoche.
    Herzlcihst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Halo Bente, da hast Du ja was tolles entdeckt, hab mir die Anleitung gerade runtergeladen, vielen Dank für den Tip.
    Deine beiden Varianten gefallen mir beide, sehr schön.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Die SAchen sind wirklich toll.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bente,

    das sieht ja klasse aus...beide Stoffkombis gefallen mir gut.
    danke für den Hinweis auf das Tutorial.

    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Super Bente!
    Ich habe sie ja schon in Natura gesehen,noch viel besser!!!
    Na dann bis nachher(lach)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Die gefallen mir beide gut - aber der schwarz-weiße ist mein Favorit! Das Muster muss ich mir merken - wirkt klasse!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Bente,
    na das Muster gefällt mir doch richtig gut. Ich nähe "Hidden Wells" gern mit Motiv Stoffen als breitesten Streifen. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bente,
    die sind sehr schön geworden.Hast mich auf eine Idee gebracht. Mache gleich einen neuen Post. Vielen Dank für das Verlinken.
    Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  9. Über die Anleitungen der beiden Eifler PWlerinnen bin ich auch schon gestolpert, aber die Umsetzung von dir mit den tollen Stoffen haut mich einfach von Hocker. Klasse!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    toller Läufer und auch das Kissen, habe mir gleich den Link gespeichert, weil Kissen muß ich auch noch nähen :-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bente!
    Deine Läufer sind sehr gut gelungen.
    Ich kenne das Muster als Hidden Wells und liegt bei mir seit Urzeiten als Ufo herum
    weil es nicht so exakt war.
    Ich sollte vielleicht mal einen neuen Versuch starten?

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  12. Moin Bente. das ist ja super umgesetzt, klasse. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sind deine Läufer und Kissen, besonders die mit den Rosen. Stoffe mit floralem Muster liebe ich über alles. So und jetzt schaue ich nach der Anleitung für die schönen Stücke.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Ist das dasselbe Muster? Krass, wie sich die Wirkung ändert, wenn man so unterschiedliche Stoffe nimmt. Sieht in beiden Varianten sehr gut aus.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. Super schön geworden und so vielfältig verarbeitet.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  16. Tour runner and pillow is super cute!!
    Love that pattern and is in my to do list.

    AntwortenLöschen
  17. Die Stoffe sind eher auch nicht meins, wenigstens nicht das erste, aber das Layout ist klasse.
    Bin gerade über dein Button vom Winterwonderland gestolpert...böse Falle...machst du mit? Ich muß noch nachdenken. Zuviele Baustellen.
    Den Fensterhänger von Lintlady habe ich auch...sieht richtig toll am Fenster aus.
    Hab einen schönen Sonntag.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips