Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Dienstag, 26. Juni 2012

Taschen und Beutel in Farbe...

-z.B. die "Johanna"  aus dem "Tolle Taschen selbst gemacht"
Buch von Miriam Dornemann.
Meine Ausführung mit Paspel, weil ich entdeckt habe, 
dass ich den perfekten Nähmaschinenfuß 
(Stitch in the Ditch) dafür habe.
Die Nähmaschine habe ich "erst" 10 Jahre,
bin gespannt was sie sonst noch kann *lol*

Geräumiger Einkaufsbeutel aus dem Buch
"Alles im Griff" von Anne-Pia Godske Rasmussen
Und last but not least einen Köcher für meine Lineale, 
sehr praktisch und ratz fatz gemacht aus
80 cm Bastelfilz und ein Stück Gurtband. 

Kommentare:

  1. Liebe Bente, wieder hast Du schöne Täschchen (für alle Falle) genäht. Die Farben sind toll und ich wünsche Dir viel Spaß damit.
    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sind toll! Um die Stoffe beneide ich Dich. So herrliche Farben und Muster.
    Hi, hi... Deine Nähmaschine ist wie (mein)ein Mann, man (frau) entdeckt hin und wieder neue Seiten und Fähigkeiten.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. lach..... herrlich, da bin ich auch mal gespannt was Dein Nählieschen alles so kann. Die Taschen sind jedenfalls toll geworden. Superschön.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente, schöne Taschen aus schönen Stoffen. Die Falttasche ist auch einer meiner Lieblingsschnitte. Es paßt so unendlich viel rein in diese Tasche.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Sikke spændene tasker du har fået syet, Bente.
    Kh
    Anne-Mette
    PS: jordbærkagen fladt i GOD jord.
    PPS: tillykke med datteren.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bente, die Joanna ist sehr schön geworden und die Paspel passt da gut ran. Das Buch liegt auch noch bei mir und beinhaltet mindestens fünf "Kopf-UFO'S". Ich kann leider nicht so schnell nähen, wie einem gute Ideen begegnen...
    LG
    Valomea

    PS: hier hat der ewige Regen die Pfingstrosen schon zerlegt.

    AntwortenLöschen
  7. Flotte vesker du har sydd! Flott stoff og quilting, nesten edderkoppnett!

    AntwortenLöschen
  8. Boah, Du nähst ja toll solche Taschen! Bewundernswert.

    Da fällt mir ein, hast Du eigentlich schon was zu Deinem Nähtisch gesagt?

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente, du bist so unermüdlich! Immer wieder neue schöne Sachen! Deine Stofffee muss ganz schön jammern, wenn du schon wieder was zerschneidest ;).

    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    das sind ja wieder tolle Taschen und Beutel. Und der Köcher ist ja richtig praktisch.
    lg,Heike

    AntwortenLöschen
  11. Moin Bente, das hast du aber tolle Taschen genäht, klasse Stoffe. Ich bin auch begeistert was eine Näma nach 9 Jahre so alles kann. *grins*
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bente,
    der Köcher ist eine tolle Idee. Meine Lineale liegen hier querbeet, mangels Nähzimmer. Darf ich die Idee klauen?
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Das hast du ja gut hinbekommen"mit Paspel" muß ich auch üben!!!
    Tolle Stoffe hast du gewählt.
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  14. Sooo sommerliche Stoffe und
    die Schnitte von Tasche und
    Beutel: einfach eine gelungene
    Kombination. :-)
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Deine Taschen sehen so klasse aus. Besonders der gräumige Einkaufsbeutel gefällt mir. Wenn ich nur den Stoff gesehen hätte, hätte es mir bestimmt nicht gefallen. Ganz toll.
    Der Köcher für deine Lineale ist klasse. Ich habe mir eine Tasche dafür genäht und die ist sehr "wabbelig".

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bente,

    die Taschen sind ja total klasse, so schöne fröhliche Stoffe hast Du ausgesucht und die Linealtasche ist eine super Idee.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bente, wunderschön sind deine Taschen geworden.Besonders haben mir deine Fächertaschen angetan.Bin gerade dabei mir eine soähnliche zunähen.Es ist immer schön bei dir rein zuschauen .Liebe Grüße claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente,

    Ganz tolle Taschen hast du genäht.


    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bente, na da bin ich ja beruhigt, dass nicht nur ich immer wieder Neues an meinen Maschinen entecke *lach*.
    Die Taschen sind sehr schon geworden. mein Favorit ist die erste mit der Paspel. Das Buch habe ich hier irgendwo auch liegen.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bente,

    die Taschen sind toll geworden, genau in den richtgen Größen....und die Farb-und Stoffwahl gefällt. Dazu der praktische Köcher für die Liniale...

    Sei herzlichst gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  21. Die Taschen sehen klasse aus, die Stoffe sind toll.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Bente

    ich liebe Paspeln an Taschen sehr, sehr, sehr. Sieht auch bei Dir toll aus. Ich weiss gar nicht, warum ich noch nie welche verwendet hab. Aber bei der übernächsten Tasche bestimmt, hehe.

    Der Einkaufsbeutel sieht auch super aus. Davon kann man nie genug haben.

    Ganz besonders liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bente,
    sehr schöne Taschen hast du genäht, den Köcher für deine Lineale finde ich am Genialsten.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  24. Flotte tasker og nogt laekkert stof. Det der med cirklerne er helt fantastisk.
    En overlocker, ja det er fantastisk. Jeg er kun saa smaat ved at stifte bekendtskab med min, men den er alletiders.

    AntwortenLöschen
  25. Schön das Du doch noch Zeit findest für so schöne Taschen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bente ,

    dir sind da wieder zwei wunderschöne Taschen von der Maschine gehüpt ;o)

    Viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bente, Du warst wieder so fleißig. Und Fleiß wird belohnt. Ich gratuliere Dir zu den wunderschönen Taschen und auch zu der musterhaften Quiltaufgabe.
    Liebe Grüße und Gedanken sende ich Dir und "Rom ist auch nicht in einem Tag gebaut"...Du weißt, was ich meine, gelle. Ich bin in Zeitnot, aber ich maile, so bald ich dazu komme.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips