Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Mittwoch, 14. September 2011

Überraschungs FQ-Paket....

 - unbesehen gekauft ☺
Ich gestehe ein, es war recht günstig, aber
was bitteschön macht man damit????
Nach einem 3/4 Jahr im Schrank,
habe ich sie da rausgeholt, 
denn das einzig Gute was mir zu den Stoffen einfällt ist, 
dass sie gerade zur Jahreszeit passen.
 
Erst habe ich eine Schablone  aus Pappe gemacht,
geschnitten...
 Kurven genäht...
 
-und das ist dabei rausgekommen.
Hmm, ich weiss noch nicht ob ich das Top schön finde, 
aber ich habe wieder ein, für mich, neues Muster ausprobiert
und die Zeit im Nähzimmer sehr genossen ☺
 
Ups, hier sind noch einige meine September To-Dos *lol*
Indrømmet, jeg er en af dem det ikke kan lade være
med af og til, at købe en lykkepose eller som i dette tilfælde
 ubeset en pakke FQ´s. Jeg kan faktisk ikke huske at
jeg nogensinde har fået noget rigtigt godt i én af
disse lykkeposer, men spændingen er det hele være ;o)
Det eneste gode jeg kan finde på at sige om disse 9 FQ´s
er at de passer til den aktuelle årstid.
Jeg er ikke sikker på, om jeg synes om den top som
jeg har syet at stofferne, men jeg har syet et mønster,
som jeg hidtil ikke har prøvet og jeg har nydt hvert minut
i mit syværelse ☺   

Kommentare:

  1. Hallo Bente,
    das kenne ich unter den Namen "Freie Schneidetechnik" Du stapelst auch,und tauscht dann aus ? Ich setze dann noch oft einen Unifarbigen Stoff dazu.
    Wenn ich es finde ,stelle ich es mal im
    Blog.
    Gute Nacht (lach)
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Bente I think it is wonderful to experiment and learn new things which you did with this fabric so it is a winner !

    AntwortenLöschen
  3. Jeg havde nok valgt at bruge dem som mellemfor ;-))
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Im ersten Moment habe ich gedacht: Ooh Ha! Aber nach dem ich das Foto vergrößert hatte, gefiel mir das Ganze schon besser. Mit einer einfarbigen (vielleicht beigen) Kante würde mir das Top schon gefallen. Auf jeden Fall ist es eine tolle Arbeit.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bente,
    wenn jetzt das Wetter noch mitspielt könnte es doch eine tolle Gartentischdecke werden.
    lg utebr

    AntwortenLöschen
  6. Oh, was sind das denn für Stöffchen? Einzeln würde mir der ein oder andere ja gefallen.... Das Muster find ich toll, aber mir ist es ein bißchen zu unruhig. Hauptsache, du hattest Spaß bei der Arbeit ;-)

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente, die Stoffe gefallen mir auch sehr gut, aber Du hast Recht,es ist nicht einfach, dazu was Passendes zu finde. Das Muster ist auch toll, das möchte ich irgendwann auch noch einmal ausprobieren. Ich glaube, ich würde zwischen die einzelnen Blöcken einen Zwischenstreifen setzen, um ein wenig Ruhe in das Top zu bekommen, so haben die Augen, finde ich zumindest, keinen Anhaltspunkt. Aber ich bin sicher, Du wirst aus dem Top was Tolles zaubern.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bente,
    ein interessantes Top. Das Muster ist klasse. Und das Top sehr bunt. Bin mal gespannt, was Du daraus machst.
    Meine to-do-Liste für September liegt hier auch noch.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Boah ist das bunt. Du hast Dir ja noch eine Menge für den September vorgenommen, ich wünsch Dir viel Spaß im Nähzimmer!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente, mmhm ja dein Top ist auf den ersten Blick recht......ungewöhnlich, aber je länger man hinschaut umso gefälliger wird es, welche Größe hat es ? Herzliche Grüße von Suzan

    AntwortenLöschen
  11. Neue Muster und "häßliche Entlein" sind doch bestens geeignet zum ausprobieren . . .
    bin gespannt wie es weitergeht.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,

    die Stoffe an sich gefallen mir ...ich denke, ich hätteaber einen Unistoff dazwischen genäht, damit es in sich "ruhiger" wirkt...
    Hauptsache ist doch, das es dir Spass gemacht , das neue Muster auszuprobieren...bin auch gespannt,wie es weiter geht;-)

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    ich glaube, uns geht es allen so. Ich meine mit dem Stoff stapeln.
    Ich sehe auch oft einen schönen Stoff, den ich dann uuuuunbedingt haben muß und dann liegt er da, weil ich weiß, was ich daraus nähen soll. Aber ich habe ihn. hhihihi
    Du hast wenigsten noch gute Ideen, die dann umgesetzt werden. Das mußte sieht doch ganz toll aus.
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bente, habe ich geändert, ich hoffe es klappt jetzt, trotzdem finde ich das Top nicht soooooooo schlimm, also halte durch lg Suzan

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,
    also ich find dein Top nicht schlecht. Ein paar ruhiger Stoffe dazwischen wären nicht schlecht gewesen, aber vielleicht kannst du sie noch im Rand einsetzen.
    Mit deinen September To Do`s kann ich mithalten und vielleicht sogar toppen....
    liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Og saa har det vaeret det hele vaerd og det er hovedsagen.

    AntwortenLöschen
  17. Hej Bente. Mit babytæppe har jeg syet i stort set samme mønster - Drukkenbolts sti. Det er virkelig pudsigt! Dit er dog mere modigt i farverne end mit, men det ser du til næste møde.
    Knus Else

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips