Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Freitag, 5. August 2011

dieses & jenes...

-z.B ein Wickelarmband, 
genäht nach einem Tutorial von Astrid
fx. et armbånd, syet efter et turorial,
som Astrid har på hendes blog.
Und dann ist da auch noch der Liegestuhl, Block 3 des "Gartenlust" BoM´s von Regina Grewe. Ob das Kissen, das eher die Form eines Hundeknochens hat, auf dem Stuhl liegen bleiben darf ist sehr fraglich...
Das runde Ding, soll ein Ball sein, ist zum Glück nicht drauf gemalt, kann also auch ganz leicht vom Block rollen ;o)
Für ein krankes Quiltsternchen habe ich ein "heilendes Herz" genäht
Es ist eine schöne Tradition unter Quiltern, jemandem, der einen Schicksalsschlag erleidet oder enstlich erkrankt ist, heilende Herz-Blöckchen zu nähen. Oft geschieht das in einer Quiltgruppe, wo jeder einen Beitrag von einem oder zwei Blöcken leistet. Es soll Mitgefühl zum Ausdruck bringen und hat schon viele Menschen tröstlich überrascht, dass Menschen, die einen überhaupt nicht kennen, sich die Arbeit machen, solch eine Aktion durchführen.
Eine nette Geste in der "Quilterwelt", da mache ich gerne mit.
Das Muster und viele andere stellt Ula Lenz zur freier Verfügung auf ihre Homepage. 
Sewing Healing Heart blocks for someone who is suffering tragedy and trauma is a tradition among quilters, usually done in a group where members contribute a block or two. It's a tangible expression of caring, and has brought comfort to many people who are amazed that people who don't know them would bother to do such a thing.
Die 3. Runde des Mysterys ist dran, noch sehe ich das Top als hässliches Entlein und hoffe drauf, dass es sich am Ende zum schönen Schwan entwickelt...  

Kommentare:

  1. Hallo Bente,
    Dein Mystery ist ja ein echter Hingucker, richtig schön bunt!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bente,

    das Wickelarmband sieht spitze aus mit dem tollen Zierstich, so einen Stich habe ich leider nicht auf meiner NäMa.

    Liegestuhl und Herz sind auch total schön geworden.

    Von der Tradition mit den heilenden Herzblöckchen lese ich grad bei Dir zum erstenmal, das ist eine wundervolle Geste, total schön.

    Ich mag ja diese Kleinigkeiten die verschenkt werden, klein aber von ganzem Herzen.

    Also mir gefällt das Top jetzt schon. Das ist so schön kunterbunt, was ist denn daran bitte hässlich? :)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente, Dein Liegestuhl sieht sehr entspannend aus, also eine fröhliche Pause damit ;-)).
    Das heilende Herz in dieser Form, so wie Du es genäht hast, ist richtig elegant, finde ich. Hoffen wir, es entfaltet die volle Wirkung.
    Dein Mysterie wächst...aber für mich ist ein Mysterie nie was...ich warte immer, bis das Ei ausgebrütet ist *LOL*.
    Ich wünsche Dir ein schönes WoE.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der Mystery sieht ja toll aus. Auch die Farben gefallen mir richtig gut!!!!
    Ich habe von dem Gartensampler auf einem anderen Blog schon den Hut gesehen. Der hat mir auch sehr gut gefallen.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bente,
    dein Mystery ist jetzt schon ein ganz toller Schwan und auch deine anderen "Kleinigkeiten" sind sehr schön, vorlallem das mitfühlende Herz!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bente,
    so fleißig warst Du wieder. Dein Gartenstuhl sieht klasse aus und die Einzelheiten können doch immer noch geändert werden.
    Auch Dein Mystery gefällt mir sehr gut. Am Anfang konnte ich mir noch gar nichts vorstellen; aber jetzt sieht es schon richtig klasse aus.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hjertet er kanonflot ! Maaske skulle jeg give PP en chance :-)
    Ved du hvad jeg ville goere med bolden ? Jeg tror at jeg ville sy en af mini-mini-mini-femkanter.
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Dein Mystery sieht sehr gut aus. Das wird bestimmt ein ganz toller Quilt.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. SOo schön hier und Deine Werke finde ich soo super!
    Das Top ist Klasse!! Auch der Liegestuhl ist genial!
    Ich komme wieder!
    Ganz liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    du warst ja wieder fleißig!!!
    Dein Wickelarmband ist supper ,
    und dann ab zum faulenzen in den tollen Liegestuhl (der ist richtig hübsch geworden).
    Die Tradition mit den "heilendes Herz" kannte ich noch nicht.
    Sieht sehr gut aus ,die Form gefällt mir besonnders!!!
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips