Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Sonntag, 15. Mai 2011

Sprocket Pillow

 Ich habe wieder etwas genäht, und zwar 2 runde Kissen aus den letzten Resten die vom Half Yard Challenger übrig waren. Die Vorlage für das "Sprocket Pillow" gibt es hier. Ich habe H630 auf die Kissenplatten/Mittelstreifen gebügelt und Faserbällchen direkt ins Inlett gefüllt. Natürlich gehört auf meinen Kissen Yoyo´s in die Mitte ☺Ich habe 2 Größen genäht, 36 und 40 cm ø
 Damit das Kissen problemlos mit Füllung gewaschen werden kann, habe ich im Bettenfachgeschäft ein preiswertes 80x80 Kopfkissen gekauft. Wichtig ist dabei zu beachten, dass es ein Kissen mit Faserbällchen ist, denn die klumpen nicht.
Die Füllung reicht für 3 Kissen, wenn man sie, wie ich ziemlich fest füllt.
Guckt mal was ich bei Gudrun gewonnen habe, 6 süße Charms, Danke Gudrun, ich habe mich ganz doll gefreut! Wie ich gewonnen habe, kann man bei Gudrun nachlesen, nur so viel, es ging um einen Rharbarberkuchen hier ist der Link dazu, sehr, sehr lecker uhm!

Kommentare:

  1. det moenster har jeg ogsaa gemt, men jeg blev jo tvunget til at sy smaa blokke ;-) saa det er kun retfaerdigt at du deler puderne med mig ! du maa selv vaelge hvilken jeg skal ha´ :-)
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Die Kissen sehen toll aus!!!...ich könnte auch mal wieder neue gebrauchen.....doch zur Zeit hat mich das Lieseln gepackt...ich übe ohne Ende!!! ;-)

    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  3. Zwei ganz schöne Kissen hast Du gemacht. Ich finde die Idee mit den Yoyos auf der Mitte sehr praktisch. Ich hab das Teil ja als Taschenrückseite genäht und bei mir ist ein gehäkeltes Granny auf der Mitte!
    Schön das Du gewonnen hast, vielleicht hast Du ja bald wieder Glück!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,
    erst einmal, herzlichen Glückwwunsch zu Deinem Gewinn. Schiecke Sachen hast Du bekommen!!!
    Deine Kissen gefallen mir sehr gut - schöne Idee mit den YoYos abzuschliessen. Selber möchte ich auch gerne neue Kissen haben. Leide schiebe ich diese Aktion schon lange... Mal sehen,vielleich war Dein Ergebnis für mich neue Motivation.
    Herzliche Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bente,
    deine Kissen gefallen mir sehr, mal eine andere Form, super!
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Deine kissen gefallen mir gut. Die Yoyos machen sich gut,.. da freut sich Angelika!!!!!!!
    lbgr gitta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente ,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem
    schönen Gewinn .
    Deine Kissen gefallen mir ausgesprochen gut , ich glaube, ich brauche auch mal wieder unbedingt neue Kissen :o)))
    Danke dir auch für den Tipp der Füllung , ich halte danach auch mal Ausschau !

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bente,

    tolle Kissen sind es ,und mit den Jojos in der Mitte finde ich eine klasse Idee.
    Herzlichen Glückwunsch auch zu deinem schönen Gewinn...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente,
    Deine runden Kissen gefallen mir auch sehr. Vielen Dank für den Link. Ich werde mal stöbern. Runde Kissen finde ich immer toll und mit den Yo- Yos in der Mitte ist eine gute Idee.
    Zu Deinem Gewinn möchte ich Dir auch herzlich gratulieren.
    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  10. ALSO DOCH! HAst du doch die Kissen auch genäht *lach* Wunderschön! Der Stoff: Wunderbar, ganz meine Kragenweite!

    hab meinen Tischläufer auch noch gar nicht fertig, aber hier steppt im moment der Bär!
    Fröhliche Winkegrüße aus Ö
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bente, ich ich finde deine runden Kissen ganz toll und gratuliere dir ebenfalls ganz herzlich zum Gewinn bei Gudrun.
    Glück muss frau haben!!!!
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    schöne farbenfrohe Kissen mit einer witzigen Form! Glückwunsch zum Gewinn.
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  13. What wonderful pillows! I like the yoyo's in the centers. What a creative way to make your own pillows.

    AntwortenLöschen
  14. die runKssen finde ich auch toll, habe gestern das erste genäht

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips