Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin

Sonntag, 6. März 2011

Winding Ways

Im Moment schaffe ich es nicht etwas fertig zu bekommen, deshalb muss ich wieder etwas "altes" zeigen. Hier mein Versuch mit dem Winding Ways Muster.
Der Wandquilt ist 85x85 cm. Mir gefällt das Muster sehr, ich finde es jedoch ziemlich mühsam zu nähen, so dass ich bezweifle, dass ich jemals einen Großen Quilt in dem Muster nähen werde.
In diesem Buch habe ich die Grafik gesehen.
Hier wird auch sehr gut erklärt wie man mit das Winding Ways Muster näht, und viele Möglichkeiten wie vielfältig man das Muster zusammensetzen kann.





Kommentare:

  1. Liebe Bente, das sieht einfach phantastisch aus, die Stoffwahl wie köstliches Bonbon :-).
    Ich weiß, wieviel Arbeit dieses Muster macht *g*, aber guck mal das schöne Ergebnis an, da wird der Fleiß wieder mal belohnt.
    Mich hielt bis jetzt nur das Problem "Zeit" auf, immer schob sich was dazwischen. Ich war schon kurz davor, es anzufangen...naja, vielleicht irgendwann. Inzwischen "besaufen" sich meine Augen an Deinem schönen Quilt. Und den finde ich einfach wunderschön.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Måske langsommelig at sy, men den er smuk. Jeg har et par af disse blokke liggende. Nok af samme årsag ... de tager tid.
    Ha' en fin uge.
    Kærlig hilsen
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  3. Kjempefin quilt! Jeg liker forresten veldig godt den i ditt forrige innlegg også, blått og hvitt er nydelige! Ha en fin og kreativ uke! :o)

    AntwortenLöschen
  4. din ellers dejlige blog udvikler sig til at vaere min daarlige samvittighed ;-))
    jeg kom lige i tanke om at jeg har 4 blokke liggende, som jeg ikke har roert siden jeg syede dem for efterhaanden mange aar siden
    knus
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller Quilt, mir gefällt wie Du das dunklere Rot eingesetzt hast um den "Weg" besser zu betonen..... aber das Muster sieht sehr schwierig aus, ich glaub das ist nichts für mich.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    es geht mir im Moment auch so, dass ich nicht vorankomme. Du bist also in guter Gesellschaft. :-)
    Um so schöner, wenn noch solch schöne Schätze wie Dein Winding Ways Quilt im Fundus sind. Sehr schöne Rottöne hast Du ausgewählt. Durch die Kombination mit dem dunklen Stoff kommen sie besonders gut zur Geltung.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,

    die Mühe hat sich gelohnt !!
    Die schönen Batik- Stoffe fügen sich wunderbar in das Muster ein. Kompliment!

    Herzliche Grüße aus dem närrischen Delbrück,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. hallo bente, wunderschön sieht der aus!
    hab grad sowas in planung, demnächst mehr davon.
    lg silvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente,
    das Muster ist eine echte Herausforderung, die du phantastisch gemeistert hast. Mir gefällt es auch auf dem nicht so großen Quilt, der überdies durch eine gekonnte Farbkombi überzeugt. Ich bin für solche Muster, die viel Geduld erfordern, eher ungeeignet,umso mehr bewundere ich sie bei anderen! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Hi Bente, na sooooooooooooo schöne "alte" Sachen kannst Du öffters zeigen, wunderschön ist dieser Wandbehang*daumenhoch*!
    Das Muster ist sehr interessant.
    Liebe grüße aus Berlin
    von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bente,
    mir gefällt das Muster auch sehr. Ich denke, mit der Nähmaschine zu nähen ist sehr schwierig, mit der Hand recht aufwendig. Aber schön!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    habe Deinen schönen Blog bei Roswitha entdeckt und bin begeistert......Ich bin bis zum Start zurückgegangen und habe so viele tolle Quilts und andere kreative Dinge entdeckt.....*schwärm*....
    Am besten gefällt mir Dein Civil War Quilt...ein Traum!!
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben,
das ist nett und darüber freue ich mich!
I appreciate every comment although I´m to busy to respond to them.
I´ll much rather visit your blog. Thank you for your understanding.
Bente

Blogging tips